Webinare

Trendhandel

Im Trend sein oder gegen den Strom schwimmen?

  • Trends aufspüren - mit Renko Charts
  • Was bewegt den Index?
  • Progressions- und Regressionshandel

Trends. Das sind Auf- oder Abwärtsbewegungen im Markt, auf die man setzen kann. Diese Bewegungen können Minuten oder einige Monate lang anhalten – je nachdem welchen Zeitrahmen man betrachtet. Um Trends richtig zu interpretieren und von diesen zu profitieren, braucht man Erfahrung. Holen Sie sich jetzt wichtiges Know-how in unserem kostenlosen Webinar für Fortgeschrittene.

Argumente

Ein solides Fundament, an dem man sich orientieren kann, ist der Trend. Denn die Trendrichtung gibt immer den Weg der Masse an. Richtig handeln heißt hier auf das richtige Timing zu setzen. Und zu entscheiden, ob es sich bei einem Trend nur um eine kurze Kurskorrektur-Phase nach unten oder oben handelt. Deshalb sollte man die eigenen Positionen bevorzugt in Trendrichtung eröffnen. Anfänger haben es hier oft besonders schwierig – denn der Markt liegt nicht immer im Trend, sondern bewegt sich meistens „seitwärts“. Genau diese Phasen sollte man gerade als Anfänger meiden. Lernen Sie in unserem Webinar Trends zu erkennen, zu bewerten und Ihre Strategie zu entwickeln. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie Ihre Risiken mit Hebelprodukten besser streuen können und die Risiken von Hebelprodukten selbst, z. B. überproportionale Verluste, einschätzen können. Wir bieten Ihnen auf jeden Fall ein spannendes und kurzweiliges Webinar, in dem Sie auch Ihre wichtigsten Fragen zur Diskussion stellen können.

Fakten

Webinar-Ziele:
  • Trends erkennen und handeln
  • Alternativen entwickeln zu Long-Only und DAX-Only-Strategien
  • Mit Hebelprodukten Risiken besser streuen können
Wann: 05.06.2014
Um: 18:30 Uhr
Dauer: 60 Minuten
Referenten: Malte Rubruck, Timo Tietel und Dominik Auricht (HVB)

Referenten

Malte Rubruck

Seit Anfang 2011 als Senior Produkt Manager für die Entwicklung von Tradingprodukten bei der DAB Bank AG verantwortlich. Zuvor war er Produktmanager bei der comdirect im Bereich Trading und Experte für Zertifikate. Zudem betreute er institutionelle Kunden bei der Deka und leitete verschiedene Servicegruppen der comdirect.

Timo Tietel

Herr Tietel ist bereits seit 2004 bei der DAB Bank AG - seine Karriere begann er zunächst bei der Deutschen Bank AG, um sich danach über drei Jahre um die Kundenbetreuung der DAB Bank AG zu kümmern. Nach fachspezifischen Fort- und Weiterbildungen im Bereich Trading ist er inzwischen bei uns für die Individualbetreuung der Premium Trader zuständig, ist als Ansprechpartner auf vielen Messen und Roadshows aktiv und unterstützt zusätzlich mit seinem langjährigen Wissen Teilnehmer unserer DAB Bank Webinare. 

Dominik Auricht

Im Jahr 1996 startete Dominik Auricht im Optionsscheinhandel. Berufliche Expertise sammelte er als Sales-Trader und Händler in Deutschland, Australien und Großbritannien bei international agierenden Banken, wie der Rabobank, Citigroup sowie Merrill Lynch. Heute verantwortet der Betriebswirt in der Position des Directors im Bereich Corporate & Investment Banking der UniCredit das Hebelproduktegeschäft in Deutschland unter der Marke HypoVereinsbank onemarkets.

Aufzeichnung

Kontakt

  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 - 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

Diese Seite teilen

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten