Webinare

Aktien gehebelt handeln.

Ran an die Hebel. Aktien mit reduziertem Kapitaleinsatz handeln.

  • Unterschiede der verschiedenen Hebelzertifikate-Typen
  • Risiken der Produkte
  • Einflußfaktoren auf den Preis

Bevor Sie die Hebel in Bewegung setzen, sollten Sie sich auf jeden Fall Wissen aneignen. Denn der Hebel führt nicht nur zu gesteigerten Gewinnchancen, sondern auch zu höheren Verlustrisiken. Zum Beispiel worin die Unterschiede der verschiedenen Hebelzertifikate-Typen liegen. Oder wie die Produkte selbst funktionieren. Lernen Sie häufige Fehler im Handel mit Hebelzertifikaten kennen und vermeiden. Dies und vieles mehr erfahren Sie in unserem kostenlosen Webinar!

Argumente

Hebelzertifikate. Ein spannendes aber auch sensibles Thema. Sie sollten sich auf jeden Fall vorab genügend Wissen aneignen, um sowohl die Chancen als auch die Risiken zu kennen. Mit Knock Out Zertifikaten – egal ob klassischer Turbo, open end oder Minifuture – können Sie Aktien mit reduziertem Kapitaleinsatz handeln. Lernen Sie in unserem Webinar die teils geringen Unterschiede dieser Produkte kennen, die aber im Ergebnis eine große Wirkung haben können. Unser kostenloses Webinar soll Sie dabei unterstützen, zu wissen, wann welches Produkt für Sie sinnvoll ist zu handeln und wie sie sich wirklich unterscheiden. Allen gemeinsam ist dabei, dass durch die Hebelwirkung gesteigerten Gewinnmöglichkeiten auch erhöhte Verlustrisiken gegenüberstehen. Ein spannendes, hochinformatives Webinar mit Experten, denen Sie live Fragen stellen können.

Fakten

Webinar-Ziele:
  • Wann setzen Sie welches Produkt sinnvoll ein?
  • Kennen und vermeiden Sie häufige Fehler im Handel von Hebelzertifikaten
  • Verstehen Sie das Verhalten der Produkte zu besonderen Zeiten
Wann: 16.07.2015
Um: 18:30 Uhr
Dauer: 60 Minuten
Referenten: Malte Rubruck, Timo Tietel und Christian Glaser (BNP Paribas)

Referenten

Malte Rubruck

Seit Anfang 2011 als Senior Produkt Manager für die Entwicklung von Tradingprodukten bei der DAB Bank AG verantwortlich. Zuvor war er Produktmanager bei der comdirect im Bereich Trading und Experte für Zertifikate. Zudem betreute er institutionelle Kunden bei der Deka und leitete verschiedene Servicegruppen der comdirect.

Timo Tietel

Herr Tietel ist bereits seit 2004 bei der DAB Bank AG - seine Karriere begann er zunächst bei der Deutschen Bank AG, um sich danach über drei Jahre um die Kundenbetreuung der DAB Bank AG zu kümmern. Nach fachspezifischen Fort- und Weiterbildungen im Bereich Trading ist er inzwischen bei uns für die Individualbetreuung der Premium Trader zuständig, ist als Ansprechpartner auf vielen Messen und Roadshows aktiv und unterstützt zusätzlich mit seinem langjährigen Wissen Teilnehmer unserer DAB Bank Webinare. 

Christian Glaser

Christian Glaser ist bei der BNP Paribas als Produktmanager im Bereich Exchange Traded Solutions in Frankfurt tätig. Bereits während seines Studiums zum Diplom Kaufmann an der Universität Frankfurt am Main, mit Schwerpunkten Finance und angewandte Mikroökonomie, war er unter anderem bei Sal. Oppenheim und BNP Paribas tätig. Heute ist er neben der Emission von Anlage- und Hebelprodukten insbesondere für die Betreuung der Onlinebroker sowie die Aufklärung von Privatanlegern zuständig.

Aufzeichnung

Kontakt

  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 - 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

Diese Seite teilen

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten