Steuer

Steuertipps (5) - Qualified Intermediary Withholding Agreement

US Steuer für Personengesellschaften

  • Tipps für US Quellensteuer für Personengesellschaften
  • Verschiedene Formulare für Personengesellschaften
  • Tipps für beteiligte Körperschaften

Folge 5: US-Quellensteuer für Firmen

Die DAB Bank hat - wie fast alle deutschen Kreditinstitute - mit den US-Bundessteuerbehörden Internal Revenue Service IRS das "Qualified Intermediary Withholding Agreement" abgeschlossen (sog. QI-Agreement). Dieser war aufgrund geänderter US-steuerrechtlicher Vorgaben die Voraussetzung, dass unsere Kunden weiterhin in den Genuss eines verminderten Quellensteuereinbehalts von 15 % bei Dividenden und 0 % bei Zinserträgen bei US-amerikanischen Wertpapieren kommen. Notwendig dafür ist, dass bestimmte Dokumentations- und Legitimationspflichten erfüllt werden. Ohne den Abschluss des Vertrages wären grundsätzlich 30 % Quellensteuer auf alle Erträge aus US-Papieren einzubehalten.

Mit der "Revenue Procedure 2003-64" und der neu gefassten "Revenue Procedure 2014-39" hatte der IRS geänderte Ausführungsbestimmungen für die Dokumentation und das Reporting von Nicht-US-Personengesellschaften erlassen. Für Personengesellschaften, deren Erträge aus US-Papieren weniger als $ 200.000 p.a. ausmachen (sog. kleine Personengesellschaften), sind Erleichterungen vorgesehen. Das bedeutet, dass keine individualisierte Einzelmeldung von Erträgen aus US-Papieren auf jeden einzelnen Gesellschafter, Partner und/oder wirtschaftlich Berechtigten (nachfolgend „Gesellschafter“ genannt) an die IRS erfolgen muss sondern lediglich die Zahlungen an die Personengesellschaft anonymisiert im Wege des Form 1042-S-Reportings (Pool Reporting) zu melden sind.

Die Voraussetzungen hierfür sind:

  • es handelt sich um eine aus US-Sicht ausländische Personengesellschaft
  • die Personengesellschaft ist direkte Kontoinhaberin
  • keiner der Gesellschafter ist als US-Person im Sinne des US-Steuerrechts anzusehen bzw. Mittelsmann für Dritte
  • die Personengesellschaft hat sich per Formular W-8IMY beim Kontoführer zu dokumentieren und dem Kontoführer die Dokumentation aller Gesellschafter zur Verfügung zu stellen
  • die Personengesellschaft hat ein "Withholding Statement", welches Informationen über alle Gesellschafter beinhaltet, zur Verfügung zu stellen

Sofern alle Voraussetzungen erfüllt sind, werden wir, wie oben beschrieben, nur 15 % für Dividenden- und 0 % für Zinserträge als Quellensteuer einbehalten.

Im Falle eines Einzelreportings auf jeden Gesellschafter wäre davon auszugehen, dass der IRS die ihr übermittelten Daten an das Bundesministerium für Finanzen und das Bundeszentralamt für Steuern weiterleitet.

Damit eine Personengesellschaft bzw. deren Gesellschafter die Vorteile der Erleichterungsregelungen für kleine Personengesellschaften in Form des Pool Reportings und die Quellensteuervergünstigungen in Anspruch nehmen können, benötigen wir folgende Dokumentationsunterlagen:

  • US-Form W-8IMY von einem vertretungsberechtigten Organ für die Gesellschaft ausgefüllt,
  • Withholding Statement als Anlage zum W-8IMY mit der Aufstellung jedes Gesellschafters,
  • sind die Gesellschafter natürliche Personen:
    - Legitimation und
    - US-Form W-8BEN jeder einzelnen Person
  • sind die Gesellschafter selber Körperschaften:
    - US-Form W-8BEN-E aller Rechtsträger

Bei einer als Komplementär beteiligten Körperschaft (z.B. GmbH & Co. KG) benötigen wir auch  ein

  • US-Form W-8BEN-E der Körperschaft.

Das W-8BEN / W-8BEN-E gilt im Jahr der Unterzeichnung und in den drei drauf folgenden Kalenderjahren. Anschließend muss ein neues Formular eingereicht werden.

Wir möchten überdies darauf hinweisen, dass wir aufgrund der US-Steuerregelungen nicht nur einen Steuereinbehalt von 30 % vornehmen müssen, sondern auch keine Wertpapierdepots für Nicht-US-Personengesellschaften führen dürfen, die nicht im Sinne dieser Regelungen ordnungsgemäß dokumentiert sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir gemäß unseren Vertragsbedingungen mit den US-amerikanischen Steuerbehörden, auf diese Unterlagen Wert legen müssen.

Als Download finden Sie die benötigten Formulare, sowie als Ausfüllhilfe, ein Musterexemplar der US-Forms W-8BEN-E (für eine Körperschaft) und W-8IMY (für eine Personengesellschaft).

Downloads

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

DAB Analysetools

Analysieren Sie Daten und Charts mit den DAB Analysetools.

Mehr Informationen

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten