Steuer

Depotübertrag

Veräußerung oder Schenkung

  • Neue Regeln für Depotübertragung
  • Fälligkeiten für die Abgeltungsteuer
  • Sonderfälle: Schenkungen und Erbschaften

Seit dem 1. Januar 2009 gilt für einen Depotübertrag auf Dritte eine neue Regel. Denn mit der Einführung der Abgeltungsteuer wird eine solche Transaktion als Veräußerung eingestuft und kann somit steuerpflichtig werden.

Argumente

Sie möchten Ihre Wertpapiere von Ihrem Depot auf das Depot von Dritten übertragen? Dann sind diese zum Zeitpunkt des Übertrags mit 25% Kapitalertragsteuer (KEST) – plus: einer eventuellen Kirchensteuer (KiST) – plus: Solidaritätszuschlag (SolZ) zu versteuern. 

Ausnahme: Es handelt sich um eine Schenkung oder um einen Erbschaftsfall. Diese gelten als unentgeltliche Überträge und sind abgeltungsteuerfrei, müssen aber von der Bank an das Finanzamt samt aller Personendaten angezeigt werden. Bitte geben Sie hier auf jeden Fall an, ob es sich bei Ihrem Depotübertrag um eine Schenkung oder Erbschaft handelt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie Ihre fällige KEST immer zahlen sollten, da wir uns ausstehende Beträge gegen Abgabe einer Finanzamtsmeldung vergüten lassen können. Sie erhalten dann eine entsprechende Forderung von Ihrem Finanzamt. Grundsätzlich gilt:

Die steuerliche Behandlung ist von den persönlichen Verhältnissen des Steuerpflichtigen abhängig und kann künftigen Änderungen unterworfen sein - fragen Sie bitte Ihren Steuerberater.

Fakten

  • Ein Depotübertrag ist abgeltungsteuerpflichtig, wenn es sich nicht um eine Schenkung oder um eine Erbschaft handelt
  • In allen anderen Fällen ist bei einem Depotübertrag der Pauschalbetrag von 25% Abgeltungsteuer + Solidaritätszuschlag + Kirchensteuer zu entrichten
  • Bitte machen Sie uns explizit darauf aufmerksam, wenn es sich bei Ihrem Depotübertrag um eine Schenkung oder um ein Erbe handelt

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

DAB Analysetools

Analysieren Sie Daten und Charts mit den DAB Analysetools.

Mehr Informationen

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten