Content Hinweisseite

Info zur Stockdividende der E.ON SE

Die E.ON SE hat lt. aktuellen Informationen eine Dividende in Höhe von 0,60 Euro beschlossen, welche Sie wahlweise in bar oder in Form von Wertpapieren (Reinvestierung) entgegennehmen können. 

Aufgrund der Steuerpflicht und unter Berücksichtigung, dass Aktionäre, welche die Dividende in Aktien beziehen möchten, keinen zusätzlichen Baraufwand haben sollen, erfolgt die Verbuchung in zwei Vorgängen:
Eine Bardividende von 0,17 Euro, die nicht reinvestierbar ist und eine Zahlung von 0,43 Euro, die zur Reinvestierung genutzt werden kann.
Bitte berücksichtigen Sie, dass der Gesamtkapitalertrag in Höhe von 0,60 Euro für Sie evtl. steuerpflichtig ist. Die Versteuerung wird ggf. bei der Verbuchung der vorgenannten Bardividende erfolgen. 

Für die 0,43 Euro werden Ihnen zunächst am 02.05.2014 (Ex-Tag) im Verhältnis 1:1 die Bezugsrechte E.ON SE technische Wahldividendenanteile (ISIN DE000ENAG1E0 - nicht handelbar) eingebucht. Damit haben Sie die Wahl, die Bardividende von 0,43 Euro zu erhalten oder uns eine Weisung zu erteilen, Aktien der E.ON SE zu beziehen. 

Das Angebot zum Bezug der Aktien ist auf 82.616.922 Stück beschränkt. Gegebenenfalls erfolgt hierbei eine Pro-Rata-Zuteilung. 

Sofern Sie die Bardividende wählen, brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen, da beide Zahlungen (0,17 Euro und 0,43 Euro) zum voraussichtlichen Zahltag am 23.05.2014 automatisch gutgeschrieben werden. Sollte eine Pro-Rata-Zuteilung notwendig werden, verschiebt sich der Zahltag auf den 28.05.2014. 

Sollten Sie sich anstelle der Bardividende für den Bezug der Aktien entscheiden, ist der Ablauf wie folgt: 

Wir bitten Sie, uns bis spätestens 14.05.2014, 12:00 Uhr (bei uns eintreffend) mitzuteilen, ob Sie die Reinvestierung der Dividende wünschen. 

Es ist auch eine teilweise Ausübung des Wahlrechtes möglich. Wir werden dann Ihre Bezugsrechte entsprechend Ihrer Weisung im Verhältnis 1:1 in die Gattung E.ON SE ausgeübte technische Wahldividendenanteile (ISIN DE000ENAG1F7 - nicht handelbar) umbuchen. Ein Widerruf der Weisung ist gemäß den Vorgaben der E.ON SE nicht möglich. 

Bitte beachten Sie, dass bei eventuell stattfindender Pro-Rata-Zuteilung eine erneute Umbuchung der ausgeübten technischen Wahldividendenanteile (ISIN DE000ENAG1F7) im Verhältnis von 1:1 zurück in die technischen Wahldividendenanteile (ISIN DE000ENAG1E0) erfolgen wird, sofern Sie keine Zuteilung erhalten sollten. 

Voraussichtlich am 16.05.2014 wird der Bezugspreis der Aktien durch die E.ON SE veröffentlicht ( www.eon.com/hv-2014 ). Daraus wird sich ein entsprechendes Bezugsverhältnis ergeben. In diesem Verhältnis werden Ihnen voraussichtlich am 26.05.2014 die Aktien gutgeschrieben. Im Falle einer Pro-Rata-Zuteilung erfolgt die Gutschrift voraussichtlich am 28.05.2014.  Eventuell über das Bezugsverhältnis hinaus entstehende Spitzen werden in die Gattung E.ON SE technische Wahldividendenanteile (ISIN DE000ENAG1E0) zurückgebucht. Hierauf erfolgt die anteilige Zahlung der Dividende von 0,43 Euro.

Diese Information bedeutet nicht, dass Sie berechtigt sind, an der Maßnahme teilzunehmen. Wir empfehlen Ihnen, dies zu prüfen und gegebenenfalls mit einem Rechtsberater zu besprechen. 

Dieses Angebot richtet sich an alle Aktionäre der E.ON SE mit Ausnahme der Aktionäre, die im Hoheitsgebiet der Vereinigten Staaten von Amerika ansässig sind. 

Das prospektbefreiende Dokument (sowie etwaige Ergänzungen) und das Bezugsangebot sind im Internet unter www.eon.com/hv-2014 abrufbar. 

Bitte berücksichtigen Sie, dass für die Weisung zum Bezug neuer Aktien Gebühren gemäß unserem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis anfallen.

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000

Mo. – Fr. 08:00 - 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten