DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 29.11.2012

direktanlage.at AG wird nicht auf die DAB bank AG verschmolzen

Vor einigen Monaten hat die DAB bank AG die Zielsetzung angekündigt, die österreichische Tochtergesellschaft direktanlage.at AG Anfang 2013 rechtlich auf die DAB bank AG zu verschmelzen. Eine eingehende Prüfung des Vorhabens ergab jedoch, dass die Verschmelzung höhere Kosten und geringere Synergieeffekte mit sich bringen würde als ursprünglich erwartet. Deshalb werden die Pläne nicht weiter verfolgt. DAB bank AG und direktanlage.at AG bleiben auch künftig zwei rechtlich eigenständige Gesellschaften und bilden wie bisher gemeinsam die DAB bank Gruppe.

München, 29. November 2012.

Seite 20/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten