DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 26.10.2004

DAB bank steigert das Neunmonatsergebnis um 55,9% und wächst um 4.887 Depots

<h1>DAB bank steigert das Neunmonatsergebnis um 55,9% und w&auml;chst um 4.887 Depots</h1> <div class="editor"> <p>Drittes Quartal 2004: Konzernergebnis vor Steuern von 2,7 Mio. Euro / Gestiegener Provisions&uuml;berschuss trotz R&uuml;ckgang der Transaktionszahlen durch Vertriebs-Erfolge erreicht / Ziele 2004 bekr&auml;ftigt<br> <strong><br> M&uuml;nchen, 26.10.2004.</strong> "Die DAB bank bleibt auf der Erfolgsspur." Mit diesen Worten kommentierte DAB Vorstand Alexander von Uslar die Konzernzahlen zum dritten Quartal 2004, welche die Direktbank heute in M&uuml;nchen vorgelegt hat (www.dab-bank.de). Danach hat der DAB bank Konzern trotz eines R&uuml;ckgangs auf durchschnittlich 5,61 Transaktionen pro Depot und Jahr (Q2/2004: 7,09; Q3/2003: 7,88) einen konstanten Gewinn vor Steuern in H&ouml;he von 2,700 Mio. Euro erwirtschaftet. (Q2/2004: 2,903 Mio. Euro; Q3/2003: 6,332 Mio. Euro). In den ersten neun Monaten hat die DAB bank 12,141 Mio. Euro vor Steuern verdient und damit das Vorjahresergebnis um 55,9 Prozent &uuml;bertroffen (Q1-Q3/2003: 7,786 Mio. Euro). Sie bekr&auml;ftigte erneut als Jahresziel f&uuml;r 2004, das Ergebnis vom Vorjahr zu steigern. Im vergangenen Jahr hatte die DAB bank 13,357 Mio. Euro vor Steuern verdient und eine zweistellige Eigenkapitalrendite erzielt.<br> <br> Auch mit Blick auf ihr zweites Unternehmensziel, um 10.000 Kunden in 2004 zu wachsen, ist die DAB bank nach leichten R&uuml;ckg&auml;ngen im ersten Halbjahr im dritten Quartal ein gutes St&uuml;ck vorangekommen. Zum 30. September 2004 verwaltete die DAB bank 464.415 Depots (30.06.04: 459.528; 30.09.2003: 459.777) und ist damit um 4.887 Depots in den letzten drei Monaten gewachsen. Das Kundenverm&ouml;gen stieg ebenfalls auf 12,85 Milliarden Euro (30.06.04: 12,78 Mrd. Euro; 30.09.03: 11,22 Mrd. Euro) an, davon waren 5,30 Mrd. Euro in Fonds angelegt (30.06.04: 5,20 Mrd. Euro; 30.09.03: 4,56 Mrd. Euro).</p> </div> <div class="editor"> <p>Auf der Ergebnisseite wurde der R&uuml;ckgang der ausgef&uuml;hrten Transaktionen um rund 20 Prozent auf 648.294 Transaktionen im dritten Quartal 2004 (Q2/04: 816.535; Q3/03: 903.730) und die dadurch geringeren Provisionsertr&auml;ge durch die Erl&ouml;se aus dem aktiven Vertrieb von Produkten kompensiert. Allein im dritten Quartal 2004 wurden Produkte mit einem Nominalvolumen in H&ouml;he von 125 Mio. Euro abgesetzt. Die DAB bank setzt so ihre Strategie weiter erfolgreich um, unabh&auml;ngiger von Transaktionserl&ouml;sen und dem B&ouml;rsengeschehen zu werden. Die durchschnittliche Anzahl der Transaktionen pro Depot und Jahr liegt in den ersten 9 Monaten annualisiert bei 7,11 (Q1-Q3/2003: 6,88) und liegt damit innerhalb der Erwartungen der DAB bank.<br> <br> Auch konnte die DAB bank nach strategischen Investitionen im Vorquartal ihren Verwaltungsaufwand wie angek&uuml;ndigt auf 22,014 Mio. Euro und damit unter das Niveau des ersten Quartals diesen Jahres dr&uuml;cken (Q2/04: 25,716 Mio. Euro; Q3/03: 23,253 Mio. Euro). Das Finanzergebnis lag mit 7,145 Mio. Euro im Plan (Q2/04: 11,663 Mio. Euro; Q3/03: 7,288 Mio. Euro).<br> <br> "Unsere Investitionen in Marketing und strategische Projekte aus dem zweiten Quartal zahlen sich bereits jetzt aus. Wir werden das Gesch&auml;ftsjahr 2004 erfolgreich abschlie&szlig;en", blickt DAB Vorstand Alexander von Uslar bereits in die Zukunft.<br> <br> Kundenumfragen belegten, wie hoch die Zufriedenheit mit der DAB bank sei. Die Marketing-Kampagne vom Fr&uuml;hjahr zeige Wirkung. "Und mit unseren neuen Preisen haben wir das beste Preis-Leistungs-Verh&auml;ltnis am Markt", verweist Jens Hagemann, Vorstand der DAB bank, auf durchweg positive Kundenreaktionen auf das neue Preissystem. Derart gut positioniert wolle die DAB bank im kommenden Jahr weitere Marktanteile bei Neukunden und Transaktionen gewinnen.</p> </div> <div class="tableContainerWide"> <h3>Kennzahlen und Ergebnisse des DAB bank Konzerns im 3. Quartal 2004 nach IFRS:</h3> <table width="485" cellspacing="0" cellpadding="1" border="1" align="" class="tableContent"> <thead> <tr class="each"> <th scope="col">Kennzahlen<br></th> <th scope="col"><br></th> <th scope="col">Q3/2004<br></th> <th scope="col">Q2/2004<br></th> <th scope="col">Q3/2003<br></th> <th scope="col">9-M/2004<br></th> <th scope="col" class="last">9-M/2003<br></th> </tr> </thead> <tbody> <tr class="odd"> <td>Depots<br></td> <td>Anzahl<br></td> <td>464.415<br></td> <td>459.528<br></td> <td>459.777<br></td> <td>464.415<br></td> <td class="last">459.777<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Ausgef&uuml;hrte Transaktionen<br></td> <td>Anzahl<br></td> <td>648.294<br></td> <td>816.535<br></td> <td>903.730<br></td> <td>2.468.867<br></td> <td class="last">2.375.864<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Transaktionen pro Depot <sup>(hochgerechnet auf das Jahr)</sup><br></td> <td>Anzahl<br></td> <td>5,61<br></td> <td>7,09<br></td> <td>7,88<br></td> <td>7,11<br></td> <td class="last">6,88<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Verwaltetes Kundenverm&ouml;gen<br> davon in Fonds<br></td> <td>Mrd.EUR<br> Mrd.EUR</td> <td>12,85<br> 5,30</td> <td>12,78<br> 5,20</td> <td>11,22<br> 4,56</td> <td>11,22<br> 4,56<br></td> <td class="last">11,22<br> 4,56</td> </tr> </tbody> </table> </div> <div class="tableContainerWide"> <table width="485" cellspacing="0" cellpadding="1" border="1" align="" class="tableContent"> <thead> <tr class="each"> <th scope="col">Ergebnisse<br></th> <th scope="col"><br></th> <th scope="col">Q3/2004<br></th> <th scope="col">Q2/2004<br></th> <th scope="col">Q3/2004<br></th> <th scope="col">9-M/2004<br></th> <th scope="col" class="last">9-M/2003<br></th> </tr> </thead> <tbody> <tr class="odd"> <td>Finanzergebnis*<br></td> <td>T EUR<br></td> <td>7.145<br></td> <td>11.663<br></td> <td>7.288<br></td> <td>25.585<br></td> <td class="last">23.858<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Provisions&uuml;berschuss<br></td> <td>T EUR<br></td> <td>15.827<br></td> <td>15.579<br></td> <td>19.006<br></td> <td>53.850<br></td> <td class="last">48.832<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Verwaltungsaufwand<br></td> <td>T EUR<br></td> <td>22.014<br></td> <td>25.716<br></td> <td>23.253<br></td> <td>70.697<br></td> <td class="last">69.339<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Ergebnis vor Steuern<br></td> <td>T EUR<br></td> <td>2.700<br></td> <td>2.903<br></td> <td>6.332<br></td> <td>12.141<br></td> <td class="last">7.786<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>&Uuml;berschuss / Fehlbetrag<br></td> <td>T EUR<br></td> <td>2.328<br></td> <td>2.195<br></td> <td>3.789<br></td> <td>10.414<br></td> <td class="last">4.459<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Cost-Income-Ratio<br></td> <td>in %<br></td> <td>87,8<br></td> <td>88,7<br></td> <td>77,6<br></td> <td>84,2<br></td> <td class="last">88,6<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Ergebnis je Aktie<br></td> <td>EUR<br></td> <td>0,03<br></td> <td>0,03<br></td> <td>0,05<br></td> <td>0,14<br></td> <td class="last">0,06<br></td> </tr> </tbody> </table> </div> <div class="smallText"> <p>* Finanzergebnis = Zins&uuml;berschuss vor Kreditrisikovorsorge + Handelsergebnis + Finanzanlageergebnis</p> </div>
Seite 107/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten