DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 26.04.2012

DAB bank startet mit gutem Quartalsergebnis von 8,51 Millionen Euro ins Geschäftsjahr 2012

Ergebnis im ersten Quartal auf dem hohen Niveau des Vorjahreszeitraums / Deutlicher Aufwärtstrend bei verwaltetem Kundenvermögen sowie Kundenzahlen

München, 26. April 2012.

Der DAB bank Konzern, München, legt mit 8,51 Millionen Euro ein gutes Vorsteuerergebnis für das erste Quartal 2012 vor, das auf dem hohen Niveau des Vorjahrs liegt (Q1 2011: 8,59 Millionen Euro). Insbesondere profitierte die Bank von einem gegenüber dem Vorjahr um 13 Prozent auf 14,48 Millionen Euro gesteigerten Zinsüberschuss sowie einem guten Handels- und Finanzanlagenergebnis in Höhe von 2,33 Millionen Euro. "Die weiterentwickelte Zinsstrategie der DAB bank und die Erhöhung unserer Kundenbestände wirkten sich positiv auf unser Ergebnis aus", sagt Markus Gunter, Vorstandssprecher der DAB bank. Außerdem konnte der Verwaltungsaufwand gegenüber dem Vorjahr um 2 Prozent auf 28,45 Millionen Euro gesenkt werden.

ransaktionszahlen und Provisionsüberschuss stiegen gegenüber dem Vorquartal. Allerdings agierten die Kunden der DAB bank von Januar bis März 2012 deutlich zurückhaltender als in den ersten drei Monaten des Jahres 2011, die unter anderem von der hohen Handelsaktivität infolge der Ereignisse von Fukushima geprägt waren. So führte die DAB bank im ersten Quartal 2012 für ihre Kunden 1.225.429 Transaktionen aus, 11 Prozent weniger als im Vorjahr (Q1 2011: 1.379.749 Transaktionen). Der Provisionsüberschuss belief sich auf 20,47 Millionen Euro (Q1 2011: 23,80 Millionen Euro).

Erfreulich entwickelte sich das verwaltete Kundenvermögen, das von Ende Dezember 2011 bis Ende März 2012 um über zwei Milliarden Euro von 24,26 auf 26,35 Milliarden Euro stieg. "Grund für den Zuwachs waren nicht nur die positive Entwicklung der Märkte, sondern auch signifikante Nettomittelzuflüsse in beiden Geschäftsbereichen der DAB bank", so Markus Gunter.

Auch die Kundenzahlen der DAB bank nahmen in den ersten drei Monaten des Jahres um knapp 6.000 auf 599.396 zu. Im Vergleich zu Ende März 2011 wuchs die Kundenzahl um fast 12.000.

Seite 25/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten