DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 25.07.2007

DAB bank: Mit 22,67 Millionen Euro bestes Halbjahresergebnis der Unternehmensgeschichte erreicht.

<h1>DAB bank: Mit 22,67 Millionen Euro bestes Halbjahresergebnis der Unternehmensgeschichte erreicht.</h1> <div class="editor"> <p><br> Im ersten Halbjahr die H&auml;lfte des Jahresergebnisziels erreicht / 2. Quartalsergebnis gegen&uuml;ber dem Vorjahr um &uuml;ber 20 Prozent auf 10,08 Millionen Euro gesteigert / Jahresziel f&uuml;r verwaltetes Kundenverm&ouml;gen bereits zur Jahresmitte fast realisiert<br> <br> <strong>M&uuml;nchen, 25.07.2007</strong>.<br> Der in Deutschland und &Ouml;sterreich aktive DAB bank Konzern, M&uuml;nchen, hat von April bis Juni 2007 mit einem Vorsteuerergebnis von 10,08 Millionen Euro das beste Ergebnis f&uuml;r ein zweites Quartal in der Unternehmensgeschichte erzielt, eine Steigerung von mehr als 20 Prozent gegen&uuml;ber dem Vorjahresergebnis von 8,19 Millionen Euro. Dadurch ergibt sich auch ein Rekord beim Halbjahresergebnis: Mit 22,67 Millionen Euro wurde die H&auml;lfte des Jahresziels von 45 Millionen Euro erreicht.<br> <br> Im ersten Halbjahr wurden Ertr&auml;ge von 90,96 Millionen Euro erzielt, eine Steigerung von 8,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (83,66 Millionen Euro). Das Finanzergebnis fiel von Januar bis Juni 2007 mit 13,48 Millionen Euro um mehr als 40 Prozent st&auml;rker aus als in den ersten sechs Monaten des Jahres 2006. Der Verwaltungsaufwand stieg im ersten Halbjahr mit 68,29 Millionen Euro gegen&uuml;ber dem Vorjahreszeitraum (64,35 Millionen Euro) um 6,1 Prozent.</p> </div> <div class="editor"> <p>"Wir haben im ersten Halbjahr ein gutes Fundament gelegt, um unsere Jahresziele zu erreichen", sagt Alexander von Uslar, Vorstand der DAB bank. "In den n&auml;chsten Monaten werden wir mit Hochdruck an einem weiteren Ausbau unseres Produkt- und Service-Angebots arbeiten. Dazu z&auml;hlen eine &Uuml;berarbeitung unserer Website, eine noch attraktivere Gestaltung des DAB Sekunden-Handels sowie eine standardisierte Verm&ouml;gensverwaltung f&uuml;r Privatkunden."<br> <br> Sehr erfreulich war der Anstieg des verwalteten Kundenverm&ouml;gens im zweiten Quartal auf 32,84 Milliarden Euro. Damit hat die DAB bank das Jahresziel von 33 Milliarden Euro bereits zur Jahresmitte fast erreicht. Auch die Zahl der Wertpapierdepots entwickelte sich weiter positiv. Sie erh&ouml;hte sich von 1.073.410 am Ende des ersten Quartals auf nunmehr 1.085.324. Besonders stark fiel der Anstieg im Privatkundenbereich (B2C) aus, aber auch bei den Gesch&auml;ftskunden (B2B) und der FondsServiceBank wuchs die Depotzahl zwischen April und Juni.<br> <br> Die DAB bank wickelte im zweiten Quartal 2007 insgesamt 2,71 Millionen Transaktionen ab, ein R&uuml;ckgang von 7,7 Prozent gegen&uuml;ber dem Vorjahresquartal. Dieser geht jedoch allein auf die FondsServiceBank zur&uuml;ck, w&auml;hrend es im B2B- und B2C-Bereich Zuw&auml;chse bei den ausgef&uuml;hrten Orders gab.<br> <br> "Besonders zuversichtlich f&uuml;r das zweite Halbjahr stimmt uns die positive Entwicklung der Transaktionszahlen zum Ende des zweiten Quartals. W&auml;hrend im letzten Jahr die Aktivit&auml;t unserer Kunden bereits im Fr&uuml;hsommer stark zur&uuml;ckging, freuen wir uns in diesem Jahr &uuml;ber ein unver&auml;ndert starkes Transaktionsaufkommen", so Alexander von Uslar.</p> </div> <div class="tableContainerWide"> <h3>Kennzahlen und Ergebnisse des DAB bank Konzerns nach IFRS:</h3> <table width="200" cellspacing="1" cellpadding="1" border="1" align="" class="tableContent" summary=""> <thead> <tr class="each"> <th>Kennzahlen<br></th> <th><br></th> <th align="center">Q2/2007<br></th> <th align="center">Q1/2007<br></th> <th align="center">Q1/2006<br></th> <th align="center">1. HJ/2007<br></th> <th align="center" class="last">1. HJ/2006<br></th> </tr> </thead> <tbody> <tr class="odd"> <td>Depots<br></td> <td>Anzahl<br></td> <td align="right">1.085.324<br></td> <td align="right">1.073.410<br></td> <td align="right">984.262<br></td> <td align="right">1.085.324<br></td> <td align="right" class="last">984.262<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Ausgef&uuml;hrte Transaktionen<br></td> <td>Anzahl<br></td> <td align="right">2.712.782<br></td> <td align="right">3.206.811<br></td> <td align="right">2.937.876<br></td> <td align="right">5.919.593<br></td> <td align="right" class="last">6.000.607<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Transaktionen pro Depot<br> <sup>(hochgerechnet auf das Jahr)</sup><br></td> <td>Anzahl<br></td> <td align="right">10,05<br></td> <td align="right">12,26<br></td> <td align="right">12,04<br></td> <td align="right">11,25<br></td> <td align="right" class="last">12,37<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Verwaltetes Kundenverm&ouml;gen<br></td> <td>Mrd. &euro;<br></td> <td align="right">32,84<br></td> <td align="right">31,19<br></td> <td align="right">26,32<br></td> <td align="right">32,84<br></td> <td align="right" class="last">26,32<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>davon in Fonds<br></td> <td>Mrd. &euro;<br></td> <td align="right">18,08<br></td> <td align="right">17,42<br></td> <td align="right">15,02<br></td> <td align="right">18,04<br></td> <td align="right" class="last">15,02<br></td> </tr> <tr class="each"> <td><strong>Ergebnisse</strong><br></td> <td><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right" class="last"><br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Finanzergebnis<sup>1</sup><br></td> <td>T &euro;<br></td> <td align="right">4.360<br></td> <td align="right">9.118<br></td> <td align="right">5.344<br></td> <td align="right">13.478<br></td> <td align="right" class="last">9.565<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Provisions&uuml;berschuss<br></td> <td>T &euro;<br></td> <td align="right">34.453<br></td> <td align="right">38.909<br></td> <td align="right">34.034<br></td> <td align="right">73.362<br></td> <td align="right" class="last">70.908<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Verwaltungsaufwand<br></td> <td>T &euro;<br></td> <td align="right">33.219<br></td> <td align="right">35.073<br></td> <td align="right">32.723<br></td> <td align="right">68.292<br></td> <td align="right" class="last">64.346<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Ergebnis vor Steuern<br></td> <td>T &euro;<br></td> <td align="right">10.081<br></td> <td align="right">12.591<br></td> <td align="right">8.191<br></td> <td align="right">22.672<br></td> <td align="right" class="last">19.312<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Quartals&uuml;berschuss<br></td> <td>T &euro;<br></td> <td align="right">6.480<br></td> <td align="right">8.016<br></td> <td align="right">5.323<br></td> <td align="right">14.496<br></td> <td align="right" class="last">12.446<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Cost-Income-Ratio<br></td> <td>in %<br></td> <td align="right">76,7<br></td> <td align="right">73,6<br></td> <td align="right">80,0<br></td> <td align="right">75,1<br></td> <td align="right" class="last">76,9<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Ergebnis je Aktie<br></td> <td>&euro;<br></td> <td align="right">0,09<br></td> <td align="right">0,10<br></td> <td align="right">0,07<br></td> <td align="right">0,19<br></td> <td align="right" class="last">0,16<br></td> </tr> </tbody> </table> </div> <div class="editor"> <p>1 Finanzergebnis = Zins&uuml;berschuss vor Kreditrisikovorsorge + Handelsergebnis + Finanzanlageergebnis</p> </div>
Seite 68/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten