DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 25.07.2006

DAB bank AG: Halbjahresergebnis gegenüber Vorjahr um rund 60 Prozent auf 19,31 Millionen Euro gesteigert

<h1>DAB bank AG: Halbjahresergebnis gegen&uuml;ber Vorjahr um rund 60 Prozent auf 19,31 Millionen Euro gesteigert</h1> <div class="editor"> <p>Ergebnis vor Steuern im zweiten Quartal 8,19 Millionen Euro / 16.344 neue Depots, plus 34 Prozent gegen&uuml;ber Vorjahresquartal / Cost-Income-Ratio von 76,9 Prozent f&uuml;r das Halbjahr<br> <br> <strong>M&uuml;nchen, 25.07.2006.</strong><br> Die M&uuml;nchner DAB bank hat ein Halbjahresergebnis vor Steuern von 19,31 Millionen Euro erzielt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht dies einer Steigerung von rund 60 Prozent. Das zweite Quartal 2006 trug zu diesem Ergebnis 8,19 Millionen Euro bei und lag mehr als dreimal so hoch wie das Ergebnis des Vorjahresquartals (Q2/2005: 2,45 Millionen Euro). "Unser Halbjahresergebnis von 19,31 Millionen Euro ist das Beste seit Bestehen der DAB bank", sagte Alexander von Uslar, Vorstand der DAB bank. "In den ersten sechs Monaten haben wir damit rund 60 Prozent unseres diesj&auml;hrigen Ergebnisziels erreicht." F&uuml;r 2006 strebt die M&uuml;nchner Direktbank ein Vorsteuerergebnis von 33 Millionen Euro und eine Cost-Income-Ratio von unter 80 Prozent an.<br> <br> "Auch im zweiten Halbjahr wird die DAB bank ihre Position als Direktbank Nummer 1 im Wertpapiergesch&auml;ft ausbauen", sagte Jens Hagemann, Vorstand der DAB bank. "Anleger erhalten k&uuml;nftig mit unserem Strategiedepot schon ab 10.000 Euro eine standardisierte Verm&ouml;gensverwaltung. Bereits mit einem kleinen Depotvolumen k&ouml;nnen sie gerade in angespannten Marktphasen vom Know-how der Profis profitieren."<br> <br> <strong>Die Ergebnisse des zweiten Quartals im Detail:</strong><br> <br> Die Transaktionszahlen entwickelten sich gegen&uuml;ber dem ersten Quartal auch im zweiten trotz Kurskorrekturen und weniger Handelstage stabil. Konzernweit wickelte die DAB bank 2,94 Millionen Orders (Q2/2005: 2,02 Millionen) ab, davon 1,41 Millionen bei DAB bank und direktanlage.at, ohne FondsServiceBank (Q2/2005: 0,86 Millionen).</p> </div> <div class="editor"> <p>Der Provisions&uuml;berschuss lag im abgelaufenen Quartal mit 34,03 Millionen Euro 57 Prozent h&ouml;her als im zweiten Quartal des Vorjahrs (Q2/2005: 21,68 Millionen Euro).<br> <br> Zwischen April und Juni er&ouml;ffnete die DAB bank netto 16.344 neue Depots, 34 Prozent mehr als im Vorquartal (12.198 Depots) und 40 Prozent mehr als im Vorjahresquartal (11.709 Depots). Zum 30. Juni verwaltete die Direktbank Nummer 1 im Wertpapiergesch&auml;ft 984.262 Depots (Q1/2006: 967.918; Q2 2005: 925.017).<br> <br> Gegen&uuml;ber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum steigerte die DAB bank das verwaltete Kundenverm&ouml;gen um rund 25 Prozent auf 26,32 Milliarden Euro (Q2/2005: 21,14 Milliarden Euro). Verglichen mit dem Vorquartal (Q1/2006: 26,86 Milliarden Euro) stabilisierten sich trotz der Kurskorrekturen an den B&ouml;rsen die Assets under Custody auf einem hohen Niveau.<br> <br> Das Finanzergebnis, die Summe aus Zins&uuml;berschuss vor Kreditrisikovorsorge, Finanzanlageergebnis und Handelsergebnis, belief sich auf 5,34 Millionen Euro (Q2/2005: 8,19 Millionen Euro).<br> <br> Die Summe aller Ertr&auml;ge steigerte die DAB bank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 26 Prozent auf 40,91 Millionen (Q2/2005: 32,27 Millionen Euro). Der Verwaltungsaufwand stieg im zweiten Quartal projektbedingt auf 32,72 Millionen Euro und lag damit 9,7 Prozent h&ouml;her als im Vorjahresquartal (Q2/2005: 29,82 Millionen Euro). Im ersten Halbjahr 2006 konnte die DAB bank ihre Cost-Income-Ratio deutlich auf 76,9 Prozent senken, nach 83,5 Prozent im entsprechenden Vorjahreszeitraum.</p> </div> <div class="tableContainerWide"> <h3>Kennzahlen und Ergebnisse des DAB bank Konzerns nach IFRS:</h3> <table width="100%" cellspacing="0" cellpadding="1" border="1" align="" class="tableContent"> <thead> <tr class="each"> <th scope="col"><br></th> <th align="center" scope="col"><br></th> <th align="center" scope="col">Q2/2006<br></th> <th align="center" scope="col">Q1/2006<br></th> <th align="center" scope="col">Q2/2005<br></th> <th align="center" scope="col">1.HJ 2006<br></th> <th align="center" scope="col" class="last">1. HJ 2005<br></th> </tr> </thead> <tbody> <tr class="odd"> <td><strong>Kennzahlen</strong><br></td> <td align="center"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right" class="last"><br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Depots<br></td> <td align="center">Anzahl<br></td> <td align="right">984.262<br></td> <td align="right">967.918<br></td> <td align="right">925.017<br></td> <td align="right">984.262<br></td> <td align="right" class="last">925.017<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Ausgef&uuml;hrte Transaktionen<br></td> <td align="center">Anzahl<br></td> <td align="right">2.937.876<br></td> <td align="right">3.062.731<br></td> <td align="right">2.015.516<br></td> <td align="right">6.000.607<br></td> <td align="right" class="last">3.998.371<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Transaktionen pro Depot <sup>(hochgerechnet auf das Jahr)</sup><br></td> <td align="center">Anzahl<br></td> <td align="right">12,04<br></td> <td align="right">12,74<br></td> <td align="right">8,77<br></td> <td align="right">12,37<br></td> <td align="right" class="last">8,97<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Verwaltetes Kundenverm&ouml;gen<br></td> <td align="center">Mrd. &euro;<br></td> <td align="right">26,32<br></td> <td align="right">26,86<br></td> <td align="right">21,14<br></td> <td align="right">26,32<br></td> <td align="right" class="last">21,14<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>davon in Fonds<br></td> <td align="center">Mrd. &euro;<br></td> <td align="right">15,02<br></td> <td align="right">15,53<br></td> <td align="right">12,17<br></td> <td align="right">15,02<br></td> <td align="right" class="last">12,17<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td><strong>Ergebnisse</strong><br></td> <td align="center"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right" class="last"><br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Finanzergebnis*<br></td> <td align="center">T&euro;<br></td> <td align="right">5.344<br></td> <td align="right">4.221<br></td> <td align="right">8.187<br></td> <td align="right">9.565<br></td> <td align="right" class="last">16.822<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Provisions&uuml;berschuss<br></td> <td align="center">T&euro;<br></td> <td align="right">34.034<br></td> <td align="right">36.874<br></td> <td align="right">21.683<br></td> <td align="right">70.908<br></td> <td align="right" class="last">45.433<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Verwaltungsaufwand<br></td> <td align="center">T&euro;<br></td> <td align="right">32.723<br></td> <td align="right">31.623<br></td> <td align="right">29.823<br></td> <td align="right">64.346<br></td> <td align="right" class="last">57.460<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Ergebnis vor Steuern<br></td> <td align="center">T&euro;<br></td> <td align="right">8.191<br></td> <td align="right">11.121<br></td> <td align="right">2.450<br></td> <td align="right">19.312<br></td> <td align="right" class="last">12.036<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Quartals&uuml;berschuss<br></td> <td align="center">T&euro;<br></td> <td align="right">5.323<br></td> <td align="right">7.123<br></td> <td align="right">1.981<br></td> <td align="right">12.446<br></td> <td align="right" class="last">9.947<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Cost-Income-Ratio<br></td> <td align="center">in %<br></td> <td align="right">80,0<br></td> <td align="right">74,0<br></td> <td align="right">92,4<br></td> <td align="right">76,9<br></td> <td align="right" class="last">83,5<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Ergebnis je Aktie<br></td> <td align="center">&euro;<br></td> <td align="right">0,07<br></td> <td align="right">0,09<br></td> <td align="right">0,02<br></td> <td align="right">0,16<br></td> <td align="right" class="last">0,13<br></td> </tr> </tbody> </table> </div> <div class="editor"> <p><sup>* Finanzergebnis = Zins&uuml;berschuss vor Kreditrisikovorsorge + Handelsergebnis + Finanzanlageergebnis</sup></p> </div>
Seite 82/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten