DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 25.04.2006

DAB bank erreicht mit Rekordzahlen bereits im ersten Quartal mehr als ein Drittel des Jahresziels für 2006

<h1>DAB bank erreicht mit Rekordzahlen bereits im ersten Quartal mehr als ein Drittel des Jahresziels f&uuml;r 2006</h1> <div class="editor"> <p>Operatives Ergebnis gegen&uuml;ber dem Vorjahresquartal mehr als verdoppelt / Transaktionen bei Privatkunden um 68 Prozent gestiegen/ Verwaltetes Kundenverm&ouml;gen mit 26,86 Milliarden Euro auf historischem H&ouml;chststand/ Anzahl der Depots auf 967.918 erh&ouml;ht<br> <br> <strong>M&uuml;nchen, 25.04.2006.</strong><br> Der in Deutschland und &Ouml;sterreich aktive DAB bank Konzern, M&uuml;nchen, setzt seinen Weg des profitablen Wachstums konsequent fort: So hat er im ersten Quartal 2006 mit einem Ergebnis vor Steuern von 11,12 Millionen Euro sein bestes Quartalsergebnis seit Bestehen erzielt und bereits jetzt &uuml;ber ein Drittel des Konzernergebnisziels f&uuml;r 2006 erreicht. Damit hat die M&uuml;nchner Direktbank ihr operatives Ergebnis des Vorjahresquartals mehr als verdoppelt. Rechnet man den einmaligen Erstkonsolidierungseffekt mit ein, der im 1. Quartal 2005 durch den Erwerb der FondsServiceBank entstand, bel&auml;uft sich die Steigerung auf 16,0 Prozent. "Wir freuen uns &uuml;ber das erneute Rekordergebnis", so Jens Hagemann, Vorstand der DAB bank. "Es zeigt, dass unsere Strategie voll aufgeht: von einem positiven Marktumfeld &uuml;berproportional zu profitieren und uns gleichzeitig von negativen B&ouml;rsentrends abzukoppeln."<br> <br> Die Ertr&auml;ge des DAB bank Konzerns stiegen im ersten Quartal 2006 auf 42,74 Millionen Euro (Q1/2005: 32,64 Millionen Euro; 40,62 Millionen Euro inklusive Badwill durch Integration der FondsServiceBank). Der Provisions&uuml;berschuss lag konzernweit bei 36,87 Millionen Euro (Q1/2005: 23,75 Millionen Euro) und fiel somit um 55,3 Prozent h&ouml;her aus als im Vorjahreszeitraum. Das Finanzergebnis, die Summe aus Zins&uuml;berschuss vor Kreditrisikovorsorge, Finanzanlageergebnis und Handelsergebnis, belief sich auf 4,22 Mio. Euro (Q1/2005: 8,64 Millionen Euro).</p> </div> <div class="editor"> <p>Der Verwaltungsaufwand hat sich aufgrund von Skaleneffekten unterproportional auf 31,62 Millionen Euro erh&ouml;ht (Q1/2005: 27,64 Millionen Euro; 31,04 Millionen Euro inklusive Restrukturierungs- und Integrationsaufwand).<br> <br> Die DAB bank setzt ihren Wachstumskurs sowohl bei der Anzahl der Depots als auch beim verwalteten Kundenverm&ouml;gen konstant fort: So stieg die Anzahl der Depots im Quartal um 12.198 auf 967.918. Das verwaltete Kundenverm&ouml;gen wuchs im gleichen Zeitraum um 1,88 Milliarden auf 26,86 Milliarden Euro und erreichte damit ebenfalls einen neuen H&ouml;chststand. Die positive Stimmung an der B&ouml;rse spiegelte sich auch in den ausgef&uuml;hrten Transaktionen wider: So stiegen die ausgef&uuml;hrten Orders bei den Privatkunden gegen&uuml;ber dem Vorjahresquartal um 67,8 Prozent auf 1.326.382 (Q1 2005: 790.279). Auf alle Kundengruppen bezogen erh&ouml;hte sich die Transaktionszahl um 54,5 Prozent auf 3.062.731 (Q1/2005: 1.982.855). Die Transaktionen pro Depot und Jahr betrugen im Konzern 12,74 (Q1/2005: 8,95). "Besonders zuversichtlich stimmt uns, dass wir in allen Kundengruppen auf Wachstumskurs sind - sowohl bei Gesch&auml;fts- und Privatkunden als auch im Bereich der FondsServiceBank", so Jens Hagemann. "Mit einem Wachstum von fast einer Milliarde Euro im Fondsvolumen haben wir unsere Position als gr&ouml;&szlig;ter unabh&auml;ngiger Fondsanbieter in Deutschland weiter ausgebaut. Hier haben wir im vergangenen Quartal unsere Tiefstpreisgarantie von 20 auf 30 Fonds erweitert."<br> <br> Die DAB bank bekr&auml;ftigt ihr Ziel des profitablen Wachstums: Per Ende 2006 soll ein Ergebnis vor Steuern von 33 Millionen Euro erreicht werden. Zudem wird bis Ende 2007 eine Eigenkapitalrendite vor Steuern von 30 Prozent angestrebt. Die Cost Income-Ratio, die in diesem Quartal bei 74,0 Prozent liegt, wird auch auf Jahressicht unter 80 Prozent bleiben. Mit Zustimmung der Hauptversammlung am 11. Mai 2006 soll f&uuml;r das Gesch&auml;ftsjahr 2005 eine Dividende in H&ouml;he von 18 Cent pro Aktie ausgesch&uuml;ttet werden (Vorjahr: 15 Cent).</p> </div> <div class="tableContainerWide"> <h3>Kennzahlen und Ergebnisse des DAB bank Konzerns im 1. Quartal 2006 nach IFRS:</h3> <table width="100%" cellspacing="0" cellpadding="1" border="1" align="" class="tableContent"> <thead> <tr class="each"> <th scope="col"><br></th> <th align="center" scope="col"><br></th> <th align="center" scope="col">Q1/2006<br></th> <th align="center" scope="col">Q4/2005<br></th> <th align="center" scope="col" class="last">Q1/2005<br></th> </tr> </thead> <tbody> <tr class="odd"> <td><strong>Kennzahlen</strong><br></td> <td align="center"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right" class="last"><br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Depots<br></td> <td align="center">Anzahl<br></td> <td align="right">967.918<br></td> <td align="right">955.720<br></td> <td align="right" class="last">913.308<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Ausgef&uuml;hrte Transaktionen<br></td> <td align="center">Anzahl<br></td> <td align="right">3.062.731<br></td> <td align="right">3.141.335<br></td> <td align="right" class="last">1.982.855<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Transaktionen pro Depot<br> <sup>(hochgerechnet auf das Jahr)</sup><br></td> <td align="center">Anzahl<br></td> <td align="right">12,74<br></td> <td align="right">13,25<br></td> <td align="right" class="last">8,95<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Verwaltetes Kundenverm&ouml;gen<br></td> <td align="center">Mrd. &euro;<br></td> <td align="right">26,86<br></td> <td align="right">24,98<br></td> <td align="right" class="last">19,41<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>davon in Fonds<br></td> <td align="center">Mrd. &euro;<br></td> <td align="right">15,53<br></td> <td align="right">14,65<br></td> <td align="right" class="last">10,98<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td><strong>Ergebnisse</strong><br></td> <td align="center"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right"><br></td> <td align="right" class="last"><br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Finanzergebnis*<br></td> <td align="center">T&euro;<br></td> <td align="right">4.221<br></td> <td align="right">5.457<br></td> <td align="right" class="last">8.635<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Provisions&uuml;berschuss<br></td> <td align="center">T&euro;<br></td> <td align="right">36.874<br></td> <td align="right">31.588<br></td> <td align="right" class="last">23.750<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Verwaltungsaufwand<br></td> <td align="center">T&euro;<br></td> <td align="right">31.623<br></td> <td align="right">28.410<br></td> <td align="right" class="last">27.637<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Ergebnis vor Steuern<br></td> <td align="center">T&euro;<br></td> <td align="right">11.121<br></td> <td align="right">8.059<br></td> <td align="right" class="last">9.586<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Quartals&uuml;berschuss<br></td> <td align="center">T&euro;<br></td> <td align="right">7.123<br></td> <td align="right">6.736<br></td> <td align="right" class="last">7.966<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Cost-Income-Ratio<br></td> <td align="center">in %<br></td> <td align="right">74,0<br></td> <td align="right">77,9<br></td> <td align="right" class="last">76,4<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Ergebnis je Aktie<br></td> <td align="center">&euro;<br></td> <td align="right">0,09<br></td> <td align="right">0,09<br></td> <td align="right" class="last">0,11<br></td> </tr> </tbody> </table> </div> <div class="editor"> <p><sup>* Finanzergebnis = Zins&uuml;berschuss vor Kreditrisikovorsorge + Handelsergebnis + Finanzanlageergebnis</sup></p> </div>
Seite 84/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten