DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 23.07.2001

Direkt Anlage Bank und Self Trade europaweit unter einheitlichem Namen "DAB bank" aktiv

<h1>Direkt Anlage Bank und Self Trade europaweit unter einheitlichem Namen "DAB bank" aktiv</h1> <div class="editor"> <div class="pb7">Mit einer globalen Marke zum europ&auml;ischen Marktf&uuml;hrer im Direkt Broking &ndash; Neuer Name transportiert Unternehmensphilosophie</div> <div style="TEXT-ALIGN: justify"><strong>M&uuml;nchen, 23.07.2001</strong>. Die Direkt Anlage Bank AG, M&uuml;nchen und Self Trade S.A., Paris werden zuk&uuml;nftig europaweit unter dem einheitlichen Markennamen "DAB bank" auftreten. Seit dem Zusammenschluss im Herbst 2000 hatte das neue Unternehmen unter zwei unterschiedlichen Markennamen operiert: in Frankreich, Gro&szlig;britannien, Spanien und Italien als Self Trade, in Deutschland und der Schweiz als Direkt Anlage Bank (DAB).<br> <br> Mit dem neuen Brand "DAB bank" erreicht das Unternehmen das wichtige Integrationsziel, europaweit einheitlich mit einem Namen aufzutreten statt mit einer Vielzahl lokaler Marken. Matthias Kr&ouml;ner, Sprecher des Vorstands der DAB bank AG: "Weder die Namen Direkt Anlage Bank noch Self Trade kamen hierf&uuml;r in Frage &ndash; der eine ist nur in den deutschsprachigen L&auml;ndern sprechbar, der andere war zu tradinglastig und entsprach nicht der Positionierung des Unternehmens." Vor diesem Hintergrund sei mit DAB bank eine f&uuml;r beide Seiten perfekte L&ouml;sung gelungen. Kr&ouml;ner: "Mit dem neuen Namen dr&uuml;cken wir auch die Weiterentwicklung unserer Strategie aus: Weg vom reinen Spezialisten rund um den Wertpapierhandel hin zum innovativen &sbquo;&acute;Asset Gatherer&acute;." Mit dem europaweit g&uuml;ltigen Sub-Brand "DAB professional" unterstreiche die DAB bank zudem die Bedeutung ihres Gesch&auml;ftsbereichs Buisness-to-Business, so Kr&ouml;ner.<br></div> </div> <div class="editor"> <p>F&uuml;r den Zusatz "bank" sprechen nach &Uuml;berzeugung von Europas gr&ouml;&szlig;tem Direct Broker internationale Verwendbarkeit und die positiven Assoziationen zum Begriff "Bank" &ndash; nicht nur in Deutschland. Gerade in den europ&auml;ischen Nachbarl&auml;ndern steht der Begriff "Bank" f&uuml;r Seriosit&auml;t, Solidit&auml;t und umfassende Kompetenz in allen Fragen des Wertpapierhandels und Verm&ouml;gensaufbaus und sorgt gerade bei Neukunden f&uuml;r Vertrauen. Damit grenzt sich die DAB bank wesentlich zu einer Vielzahl ihrer europ&auml;ischen Wettbewerber ab. Gleichzeitig nutzt der neue Brand den hohen Bekanntheitsgrad von &uuml;ber 40 Prozent, den die Wordbildmarke DAB mit ihrem augenf&auml;lligen Design in Deutschland bereits genie&szlig;t.<br> <br> Die Umstellung auf den neuen Namen wird bis zum 31.12.2001 schrittweise erfolgen. In Deutschland und in der Schweiz tritt die Direkt Anlage Bank ab sofort als DAB bank auf. Sobald in den ehemaligen Self Trade-L&auml;ndern die Vollbanklizenz erworben worden ist, werden diese folgen.<br> <br> Von der Umstellung ist auch der Aktienname betroffen: Ab sofort hei&szlig;t die Aktienbezeichnung des am Neuen Markt notiert Papiers ebenfalls "DAB bank AG", die Wertpapierkennummer 507230 bleibt bestehen.<br> <br> Die DAB bank &ndash; Gruppe betreut in Frankreich, Italien, Gro&szlig;britannien Spanien, Deutschland und der Schweiz 500.949 Kundendepots (per 30.06.2001) und f&uuml;hrte im 1. Halbjahr 2001 3,5 Millionen Transaktionen aus. Gemessen am verwalteten Kundenverm&ouml;gen (Depotvolumen und Einlagen) von 12,9 Milliarden Euro (per 30.06. 2001) ist die DAB bank Europas gr&ouml;&szlig;ter Direct Broker.</p> </div>
Seite 161/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten