DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 19.02.2002

Alpiner Skisport: DAB unterstützt modernes Nachwuchsprogramm

<h1>Alpiner Skisport: DAB unterst&uuml;tzt modernes Nachwuchsprogramm</h1> <div class="editor"> <div class="pb7">Bei den XIX. olympischen Winterspielen in Salt Lake City sind die deutschen Olympioniken ma&szlig;geblich an der Medaillenvergabe beteiligt. J&uuml;ngste Erfolge der Biathlethen, Bobfahrer oder der deutschen Skispringer sprechen f&uuml;r sich. Im alpinen Skisport hingegen wird seit Jahren ein Mangel an Spitzenathleten beklagt. Nur zwei deutsche Herren konnten sich in diesem Jahr f&uuml;r die olympischen Spiele qualifizieren.</div> <div style="TEXT-ALIGN: justify"><strong>M&uuml;nchen, 19.02.2002</strong>. Fachleute sind sich seit Jahren einig: Der Hebel ist bei der Nachwuchsarbeit anzusetzen, neue F&ouml;rderkonzepte sind n&ouml;tig. Mit <strong>Armin Bittner</strong>, mehrfacher Weltcup-Sieger und Moderator in Salt Lake City, engagiert sich ein fr&uuml;herer DSV-Fahrer f&uuml;r die Nachwuchsarbeit. Seine Erfahrungen im sportlichen und gesch&auml;ftlichen Bereich hat er in eine moderne Form gegossen, um Nachwuchsarbeit auf hohem Niveau langfristig zu sichern.<br> <br> In seinem <strong>"DAB Junior Ski Team"</strong> werden derzeit 33 Kinder aus dem Chiemgau im Alter zwischen acht und vierzehn Jahren auf Initiative der Eltern und mit Einverst&auml;ndnis ihres jeweiligen Heimatvereins betreut. Im Sommer letzten Jahres wurde die Junior Ski GmbH (JSG) ins Leben gerufen, die u.a. im DAB Junior Ski Team eine F&ouml;rderung &uuml;ber Vereinsgrenzen hinaus erm&ouml;glicht und die Eltern des Skinachwuchses finanziell entlastet.<br></div> </div> <div class="editor"> <p>"Der Nachwuchs ben&ouml;tigt eine fundierte skifahrerische Grundausbildung. Und muss rundum auf die Anforderungen im Kader der Nationalmannschaft vorbereitet sein. Dabei sollte trotz gezieltem Training f&uuml;r die Kinder immer der Spa&szlig; im Vordergrund stehen", so Armin Bittner zur F&ouml;rderung im DAB Junior Skiteam.<br> <br> Unterst&uuml;tzt wird Armin Bittner dabei von der DAB bank AG, f&uuml;r die das Engagement im Juniorbereich ein Schritt in Richtung Zukunft ist. Matthias Kr&ouml;ner, Sprecher des Vorstand der DAB bank AG &uuml;ber die Hintergr&uuml;nde f&uuml;r sein Engagement: "Das Konzept der JSG hat uns durch die innovative und dadurch flexible Organisationsform und den Ansatz zur Nachhaltigkeit &uuml;berzeugt." Die DAB bank will die Organisation und einen Gro&szlig;teil der Kinder &uuml;ber viele Jahre unterst&uuml;tzen.<br> <br> Erste Olympialuft konnten die DAB-kids &uuml;brigens in diesem Monat schnuppern. Bei einem Nacht-Parallelslalom traten sie zusammen mit den Teilnehmern der deutschen Ski-Paralympics-Nationalmannschaft an, die ebenfalls bald in Salt Lake City um Medaillen k&auml;mpfen werden. Die Kinder des Junior Teams zeigten beim Flutlichtrennen ihr K&ouml;nnen - Blick auf Olympia erlaubt!</p> </div>
Seite 146/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten