DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 16.07.2004

Jens Wöhler und Markus Köppl verstärken B2B-Team der DAB bank

<h1>Jens W&ouml;hler und Markus K&ouml;ppl verst&auml;rken B2B-Team der DAB bank</h1> <div class="editor"> <p><strong>M&uuml;nchen, 16.07.2004.</strong> Mit zwei neuen Mitarbeitern baut die DAB bank AG (ISIN: DE 000 507 230 0) ihren B2B-Gesch&auml;ftsbereich mit Verm&ouml;gensverwaltern, Fondsvermittlern, Banken und Institutionen weiter aus. Das B2B-Gesch&auml;ft der M&uuml;nchner Direktbank ist bereits in den vergangenen Quartalen stetig gewachsen: Zum 31.3.2004 betreute die DAB bank 774 Finanzintermedi&auml;re und verwaltete erstmals mehr als f&uuml;nf Milliarden Euro an Kundengeldern. Ab sofort erh&auml;lt die Abteilung personelle Verst&auml;rkung durch Jens W&ouml;hler als Strategieberater und Markus K&ouml;ppl als Manager Sales f&uuml;r Verm&ouml;gensverwalter.<br> <br> Jens W&ouml;hler (34) arbeitete zuvor als Principal (Senior Project Manager) bei Mercer Oliver Wyman, M&uuml;nchen, einer weltweit f&uuml;hrenden Managementberatung f&uuml;r Finanzdienstleister. Dort hat der geb&uuml;rtige Aschaffenburger sechs Jahre Banken, Sparkassen und Asset Manager in strategischen Themen beraten. Seine Projektschwerpunkte lagen auf dem Erarbeiten und Implementieren von Gesamtbank-, Markt- und Vertriebsstrategien sowie auf Prozess- und Aufbau organisatorischen Optimierungen. Jens W&ouml;hler studierte internationale Beziehungen an der Universit&auml;t St. Gallen (HSG), Schweiz. Nach seinem Studium war er zwei Jahre bei der UBS als Konzernpressesprecher t&auml;tig, bevor er in die Managementberatung wechselte. Bei der DAB bank wird W&ouml;hler den neuen Bereich Strategieberatung aufbauen.</p> </div> <div class="editor"> <p>Markus K&ouml;ppl (29) wechselte vom Mitbewerber Cortal Consors zur DAB bank. Dort war der geb&uuml;rtige N&uuml;rnberger in leitender Funktion besch&auml;ftigt, unter anderem als Senior Team Manager. Seit 2002 betreute er die Finanzintermedi&auml;re als Key Account Manager. Zuvor war er im Privatkundenbereich der HVB AG t&auml;tig, wo er auch seine Ausbildung zum Bankkaufmann absolviert hatte. Als Manager Sales betreut und ber&auml;t Markus K&ouml;ppl bei der DAB bank in Zukunft Verm&ouml;gensverwalter.<br> <br> Die DAB bank AG mit Sitz in M&uuml;nchen wurde im Mai 1994 unter dem Namen Direkt Anlage Bank gegr&uuml;ndet. Zum 31.03.04 betreute die DAB bank AG konzernweit 461.441 Depots, darunter 48.429 Endkundendepots von 774 Finanzintermedi&auml;ren mit einem Depot- und Einlagenvolumen von 5,72 Mrd. Euro. Seit ihrer Gr&uuml;ndung ist die DAB bank im Firmenkundengesch&auml;ft Partner f&uuml;r Verm&ouml;gensverwalter, Fondsvermittler, Anlageberater sowie Institutionen und arbeitet mit 60 Prozent aller Verm&ouml;gensverwalter in Deutschland zusammen. Die DAB bank ist nicht nur Abwicklungsplattform sondern unterst&uuml;tzt B2B-Kunden auch im Vertrieb. So erm&ouml;glichte die DAB bank ihren B2B-Partnern im vergangenen Jahr &uuml;ber Medien- und Produktkooperationen den Zugang zu rund 25.500 Interessenten.</p> </div>
Seite 111/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten