DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 15.11.2000

Hauptversammlung stimmt Erwerb von Self Trade zu

<h1>Hauptversammlung stimmt Erwerb von Self Trade zu</h1> <div class="editor"> <div class="pb7">DAB mit einem Schlag in sechs L&auml;ndern aktiv. Hauptversammlung hat Kapitalerh&ouml;hungen mit gro&szlig;er Mehrheit zugestimmt. Letzte offizielle H&uuml;rde vor dem Erwerb genommen. Erweiterung des Aufsichtsrats beschlossen.</div> <div style="TEXT-ALIGN: justify"><strong>M&uuml;nchen, 15.11.2000</strong>. Die Direkt Anlage Bank AG, M&uuml;nchen (DAB), treibt ihren Erwerb des franz&ouml;sischen Discount Brokers Self Trade SA, Paris, rasch voran. Die Aktion&auml;re der DAB haben auf der au&szlig;erordentlichen Hauptversammlung, die heute in M&uuml;nchen stattfand, mit gro&szlig;er Mehrheit den erforderlichen Kapitalerh&ouml;hungen zugestimmt. Danach wird das Grundkapital der DAB um maximal rund 14,7 Mio. Euro erh&ouml;ht, um s&auml;mtliche Aktien der Self Trade gegen neue DAB-Aktien eintauschen zu k&ouml;nnen. F&uuml;r jeweils vier Self Trade-Aktien erhalten die Gesellschafter des drittgr&ouml;&szlig;ten franz&ouml;sischen Discount Brokers eine DAB-Aktie. <p>Bereits vor drei Wochen hatte die franz&ouml;sischen Bankenaufsicht sowie die franz&ouml;sische B&ouml;rsenaufsicht der Transaktion zugestimmt. Die Mehrheitsaktion&auml;re von Self Trade hatten das Angebot schon im September angenommen. Mit dem heutigen Beschluss hat die DAB die letzte offizielle H&uuml;rde vor dem Zusammenschluss mit Self Trade genommen.</p> </div> </div> <div class="editor"> <p>Self Trade, seit 1998 im Discount Brokerage aktiv, ist neben seiner starken Marktstellung in Frankreich auch in Gro&szlig;britannien, Italien und Spanien operativ t&auml;tig. Zum Ende des dritten Quartals 2000 verwaltete Self Trade 36.500 Kundendepots. Die DAB ist, gemessen an Kundenzahlen, der drittgr&ouml;&szlig;te Discount Broker in Deutschland. Gemessen am verwalteten Kundenverm&ouml;gen ist die DAB die Nummer 1. Derzeit baut das Unternehmen seine Pr&auml;senz in der Schweiz auf. DAB-Vorstand Matthias Kr&ouml;ner: "Mit dieser Transaktion &uuml;berholen wir unsere Wettbewerber bei der Internationalisierung. Wir erreichen nun 82 Prozent der europ&auml;ischen Bev&ouml;lkerung."</p> <p>Ebenfalls zugestimmt hat die Hauptversammlung der geplanten Erweiterung des Aufsichtsrats von bisher sechs auf k&uuml;nftig neun Mitglieder.</p> </div>
Seite 173/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten