DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 13.02.2006

DAB bank AG steigert das Vorsteuerergebnis mit 23,89 Millionen Euro um 48,2 Prozent

<h1>DAB bank AG steigert das Vorsteuerergebnis mit 23,89 Millionen Euro um 48,2 Prozent</h1> <div class="editor"> <p>Jahresziel von 21 Millionen Euro deutlich &uuml;bertroffen / Erh&ouml;hung der Dividende auf 18 Cent vorgeschlagen<br> <br> <strong>M&uuml;nchen, 13.02.2006</strong><br> Die DAB bank hat ihr Ergebnisziel f&uuml;r das Gesch&auml;ftsjahr 2005 deutlich &uuml;bertroffen: Der vorl&auml;ufige Gewinn vor Steuern betr&auml;gt 23,89 Millionen Euro (2004: 16,12 Millionen Euro), das vierte Quartal 2005 liegt bei 8,06 Millionen Euro, nach 3,97 Millionen Euro im Vorjahr.</p> </div> <div class="editor"> <p>"Wir haben unser Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr statt der versprochenen 30 Prozent sogar um mehr als 48 Prozent gesteigert", sagt Vorstand Alexander von Uslar. "Unser Jahresziel von 21 Millionen Euro haben wir um fast 3 Millionen Euro &uuml;bertroffen."<br> <br> Aktion&auml;re der Direktbank Nummer eins im Wertpapiergesch&auml;ft sollen erneut von einer Vollausch&uuml;ttung des Bilanzgewinns nach HGB profitieren. "Wir werden dem Aufsichtsrat eine Dividendenerh&ouml;hung von 15 auf 18 Cent vorschlagen" so von Uslar. Die Hauptversammlung wird am 11. Mai 2006 hierzu den Beschluss fassen.<br> <br> Die vollst&auml;ndigen Gesch&auml;ftszahlen f&uuml;r das Jahr 2005 gibt die DAB bank am 14. M&auml;rz 2006 in Frankfurt bekannt.</p> </div>
Seite 87/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten