DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 11.01.2002

Charles Beigbeder verlässt Selftrade sowie die DAB bank

<h1>Charles Beigbeder verl&auml;sst Selftrade sowie die DAB bank</h1> <div class="editor"> <div class="pb7">Nach mehr als vier Jahren als Vorstandssprecher bei Selftrade verl&auml;sst Charles Beigbeder nunmehr das Unternehmen.</div> <div style="TEXT-ALIGN: justify"><strong>M&uuml;nchen, 11.01.2002</strong>. Nach mehr als vier Jahren als Vorstandssprecher bei Selftrade verl&auml;sst Charles Beigbeder nunmehr das Unternehmen, das er einst geschaffen und zusammen mit Antoine de Rochefort, dem Mitbegr&uuml;nder von Selftrade, aufgebaut hat. Au&szlig;erdem legt Charles Beigbeder sein Amt im Vorstand der DAB bank nieder, der Muttergesellschaft von Selftrade, in welcher er seit dem Abschluss der Fusion zwischen Selftrade und DAB bank im Januar 2001 f&uuml;r das internationale Gesch&auml;ft zust&auml;ndig war.<br> <br> Charles Beigbeder gr&uuml;ndete Selftrade im Jahr 1997. Seine Zielsetzung bestand darin, einzelnen Anlegern g&uuml;nstige Online-Dienste rund um den Werpapierhandel zur Verf&uuml;gung zu stellen. Selftrade wurde im Dezember 1998 in Frankreich als Pionier-Unternehmen gegr&uuml;ndet, das besonders durch seine Pauschalgeb&uuml;hr im Handel von sich reden machte; das Unternehmen entwickelte sich rapide und konnte per Ende 1999 insgesamt 11.000 Depotkonten f&uuml;r sich verbuchen; im Jahr 2000 erreichte die Zahl der Konten fast 60.000 und im Jahr 2001 mehr als 100.000. Am 16. M&auml;rz 2000 wurde Selftrade am Nouveau March&eacute; von Euronext Paris in den Handel aufgenommen, um seine europ&auml;ische Expansion weiter zu beschleunigen. Nach heutigem Stand ist Selftrade sowohl in Frankreich als auch in Gro&szlig;britannien der drittgr&ouml;&szlig;te Online-Broker.<br> <br> Im September 2000 ging Selftrade eine Allianz mit dem deutschen Online-Broker DAB bank ein. Heute ist die DAB-bank-Gruppe europ&auml;ischer Marktf&uuml;hrer im Bereich des Online Brokerage gemessen an der europ&auml;ischen Ausbreitung (in sechs europ&auml;ischen L&auml;ndern aktiv) als auch am verwaltetem Kundenverm&ouml;gen (10.5 Mrd. Euro per 30. September 2001).</div> </div> <div class="editor"> <p>Im September 2001 wurde Selftrade in Frankreich eine Bankenzulassung erteilt; das Unternehmen kann seither seine Angebotspalette im Hinblick auf Sparprodukte und Finanzdienstleistungen f&uuml;r Privatanleger sowie Unternehmen nunmehr weiter ausbauen; dies gilt in besonderem Ma&szlig;e f&uuml;r den Bereich Mitarbeiter-Sparpl&auml;ne.<br> <br> Schlie&szlig;lich wurde ab 27. Dezember 2001 bzw. im Anschluss an eine mit den Minderheitsaktion&auml;ren der DAB bank erzielte Einigung (wodurch die gegen die Bedingungen des Zusammenschlusses zwischen der DAB bank und Selftrade eingereichten Aufhebungsklagen hinf&auml;llig wurden) die Austauschbarkeit der neuen, den ehemaligen Aktion&auml;ren von Selftrade zugeteilten DAB-Aktien mit den bestehenden DAB-Aktien erm&ouml;glicht.<br> <br> Charles Beigbeder beschloss daraufhin den Konzern zu verlassen und sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.<br> <em>Selftrade geh&ouml;rt zum DAB-bank-Konzern, dem gr&ouml;&szlig;ten europ&auml;ischen Discount-Broker. Die DAB bank wurde 1994 gegr&uuml;ndet und ist seit 1999 am Neuen Markt gelistet (WKN 507 230). Der Hauptaktion&auml;r ist die HypoVereinsbank (58%), der drittgr&ouml;&szlig;te Bankkonzern Europas.Die DAB bank stellt als Direktbank eine umfassende Dienstleistungspalette rund um das Thema Verm&ouml;gensaufbau und Verm&ouml;genssicherung mit Wertpapieren zur Verf&uuml;gung. Mit ihren Produkten liefert sie L&ouml;sungen f&uuml;r den Sparer, den Anleger und den Trader. Im Firmenkundengesch&auml;ft ist die DAB bank Partner f&uuml;r Verm&ouml;gensverwalter, Fondsvermittler, Anlageberater sowie Banken und Sparkassen.Per 31. September 2001 verwaltete die DAB bank europaweit 526.124 Depots mit einem verwalteten Kundenverm&ouml;gen von 10,53 Milliarden Euro.<br></em></p> </div>
Seite 149/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten