DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 09.08.2001

Andreas Raschdorf wechselte zur DAB bank

<h1>Andreas Raschdorf wechselte zur DAB bank</h1> <div class="editor"> <div class="pb7">Ausgewiesener Experte f&uuml;r Entwicklung innovativer und strukturierter Investmentprodukte soll Zusammenarbeit mit wichtigen Produktpartnern intensivieren und DAB Produktpalette noch attraktiver gestalten.</div> <div style="TEXT-ALIGN: justify"><strong>M&uuml;nchen, 09.08.2001</strong>. Andreas Raschdorf, ehemals im Vorstand der Lang &amp; Schwarz Wertpapierhandel AG, D&uuml;sseldorf, ist zum 1. August 2001 zur DAB bank AG nach M&uuml;nchen gekommen und leitet dort den Bereich Corporate Finance / strategische Produktentwicklung. Raschdorf, Jahrgang 1965, wird dabei die Kooperation mit wichtigen Produktgebern im Bereich Fonds, Optionsscheinen und Indexzertifikaten intensivieren. Eine &auml;hnliche Zusammenarbeit existiert schon erfolgreich beim Gesch&auml;ft mit Aktienemissionen. Hier z&auml;hlen Goldman Sachs, Sal. Oppenheim, die HypoVereinsbank und Equinet seit einem Jahr zu den strategischen Partnern, mit deren Hilfe die DAB bank ihren Kunden einen optimalen Zugriff auf neu emittierte Aktien verschafft.<br></div> </div> <div class="editor"> <p>Matthias Kr&ouml;ner, Sprecher des Vorstandes der DAB bank: "Mit Andreas Raschdorf haben wir einen erfahrenen Spezialisten, der die unter Direktbanken umfangreichste Produktpalette mit Innovationen vorantreiben und attraktiver gestalten kann." Die DAB bank werde dabei die Neutralit&auml;t und Objektivit&auml;t ihrer Produktpalette nicht aufgeben.<br> <br> Raschdorf hat sich in Bankkreisen vor allem durch den Aufbau des glo-balen Optionsscheinhandels der Citibank AG, Frankfurt, einen Namen gemacht, wo er am Ende als Mitglied des Vorstands f&uuml;r das Wertpapier- und Devirategesch&auml;ft verantwortlich war. Der gelernte Bankkaufmann war zuletzt als Vorstand der Lang &amp; Schwarz Wertpapierhandel AG f&uuml;r die Weiterentwicklung des elektronischen Handels und f&uuml;r das Emissionsgesch&auml;ft im Rahmen von B&ouml;rseng&auml;ngen zust&auml;ndig.</p> </div>
Seite 159/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten