DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 05.09.2006

Vermögensverwalter zum Anfassen auf der IAM vom 15.-17. September

<h1>Verm&ouml;gensverwalter zum Anfassen auf der IAM vom 15.-17. September</h1> <div class="editor"> <p>Unternehmensberatung Roland Berger: Marktanteil bankenunabh&auml;ngiger Beratung in Deutschland wird in kommenden Jahren stark wachsen.<br> <br> <strong>M&uuml;nchen, 05.09.2006.</strong><br> In der Schweiz und in den USA haben unabh&auml;ngige Verm&ouml;gensverwalter bei den verwalteten Verm&ouml;genswerten einen zweistelligen Marktanteil. In Deutschland vertrauen dagegen noch wenige Privatanleger ihr Geld unabh&auml;ngigen Experten an. Der Marktanteil der rund 450 bankenunabh&auml;ngigen Verm&ouml;gensverwalter von derzeit zwei Prozent des Anlageverm&ouml;gens aller Deutschen soll jedoch in den kommenden Jahren stark zulegen. Dies prognostiziert auch die Unternehmensberatung Roland Berger in einer j&uuml;ngst vorgelegten Studie. Auf der Internationalen Anlegermesse (IAM) in D&uuml;sseldorf k&ouml;nnen Interessierte zehn hochkar&auml;tige Verm&ouml;gensverwalter wie die Meridio AG, die PEH AG oder die Sauren Fonds Service AG pers&ouml;nlich kennen lernen. In Halle 3, Stand 50, pr&auml;sentieren sich diese auf der Finanzmesse vom 15. bis 17. September 2006 erstmals gemeinsam einer breiten &Ouml;ffentlichkeit.</p> </div> <div class="editor"> <p>Organisiert wird die Aktion von der DAB bank AG, M&uuml;nchen, in Zusammenarbeit mit dem Verband unabh&auml;ngiger Verm&ouml;gensverwalter (VuV).<br> <br> Im Gegensatz zu Bank- und Sparkassenberatern k&ouml;nnen Verm&ouml;gensverwalter auf alle Produkte am Markt zugreifen und sind nicht an eine bestimmte Hauspolitik gebunden. Sie werden nach Beratungsleistung sowie Erfolg und nicht mit Provisionen der verkauften Produkte bezahlt. Das Honorar betr&auml;gt in der Regel zwischen 0,5 und 1,5 Prozent des betreuten Verm&ouml;gens. Oft gibt es dar&uuml;ber hinaus eine Gewinnbeteiligung. Entscheidet sich ein Anleger f&uuml;r die Kombination aus Verm&ouml;gensverwalter und Direktbank, kann er im Vergleich zur klassischen Bank oft mehrere hundert Euro sparen. Verm&ouml;gensverwalter werden durch die BaFin lizenziert und beaufsichtigt und unterliegen damit strengen Anforderungen. Zudem haben die Mitglieder des VuV einen Ehrenkodex unterschrieben, der die Mitglieder noch st&auml;rker verpflichtet.</p> </div>
Seite 81/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten