DAB Presse

Unternehmensmitteilung vom 17.05.2001

1. Quartal 2001: Auf Kurs in rauher See

<h1>1. Quartal 2001: Auf Kurs in rauher See</h1> <div class="editor"> <div class="pb7">Mit 45.000 Netto-Neukunden gr&ouml;&szlig;ter Zuwachs der Branche, Kunden-verm&ouml;gen bei 11,9 Mrd. Euro und Transaktionen mit rund 2 Millionen stabil &ndash; Au&szlig;erordentliche Ergebnisbelastung durch einmalige Abschreibung Business Channel GmbH</div> <div style="TEXT-ALIGN: justify"><strong>M&uuml;nchen, 17.05.2001</strong>. Ein zufriedenstellendes Ergebnis hat der Direkt Anlage Bank (DAB) - Konzern, M&uuml;nchen, im ersten Quartal 2001 erwirtschaftet. Die DAB verzeichnete auch in diesem Quartal mit rund 45.000 Netto-Neukunden den h&ouml;chsten Kundenzuwachs unter den europ&auml;ischen Discount Brokern. Damit f&uuml;hrte sie zum Quartalsende rund 464.000 Depots in sechs L&auml;ndern. Insgesamt wickelte der Konzern im ersten Quartal nahezu 2 Millionen Wertpapiertransaktionen ab. Mit einem verwalteten Kundenverm&ouml;gen von 11,9 Milliarden Euro blieb die DAB Europas gr&ouml;&szlig;ter Discount Broker.<br> <br> Das Ergebnis des DAB-Konzerns im ersten Quartal 2001 lag im Rahmen des Analystenkonsensus. Das Konzernergebnis nach Steuern betrug - 23,8 Millionen Euro. Wie erwartet wurde das Ergebnis durch die sehr gut laufende Integration von Self Trade sowie durch die viel versprechende internationale Marktbearbeitung beeinflusst. Im Ergebnis sind Integrationskosten in H&ouml;he von 7,9 Mio Euro enthalten. Das anhaltend schwache B&ouml;rsenumfeld lieferte nicht die erforderlichen Ertr&auml;ge, um diese notwendigen Investitionen in die Zukunft bereits im ersten Quartal 2001 voll zu decken.<br></div> </div> <div class="editor"> <p>Einmalig belastet wird das Quartalsergebnis durch die au&szlig;erplanm&auml;&szlig;ige Abschreibung der 40 prozentigen Beteiligung an der Business Channel GmbH in H&ouml;he von 6,8 Mio. Euro. Da das Marktumfeld einen langfristigen Erfolg der Gesch&auml;ftsidee fraglich erscheinen l&auml;&szlig;t, hat die DAB diesen vorsichtigen Ansatz gew&auml;hlt.<br> <br> Beispielhaft f&uuml;r anhaltende Effizienz und f&uuml;r eine in schwierigem Marktumfeld strategisch richtige Grundausrichtung sind Marketingkosten von 356 Euro pro Netto-Neukunde.<br> <br> Matthias Kr&ouml;ner, Sprecher des Vorstand: "Es wird sportlich, aber das Ziel des operativen Break-Even vor Integration und Goodwill f&uuml;r das Jahr 2001 bleibt bestehen." Um das Ziel zu erreichen werden umfangreiche Kostensenkungs- und Erl&ouml;sdiversifizierungsma&szlig;nahmen umgesetzt.<br> <br> <strong>Kennzahlen und Ergebnisse der DAB Gruppe, 1. Quartal 2001 (Konzern)</strong><br> <br> Aufgrund der erstmals vollst&auml;ndigen Ber&uuml;cksichtigung von Self Trade innerhalb der DAB Bilanz ist ein Vergleich mit vorangegangenen Quartals-Ergebnissen nicht m&ouml;glich.<br></p> </div> <div class="tableContainerWide"> <table class="tableContent" cellspacing="0" cellpadding="1" width= "485" border="1"> <thead> <tr class="each"> <th scope="col" colspan="3">Kennzahlen</th> </tr> </thead> <tbody> <tr class="odd"> <td>Depots</td> <td>Anzahl</td> <td class="last">463.713</td> </tr> <tr class="each"> <td>Netto-Neukunden</td> <td>Anzahl</td> <td class="last">44.921</td> </tr> <tr class="odd"> <td>ausgef&uuml;hrte Transaktionen</td> <td>Anzahl</td> <td class="last">1.969.190</td> </tr> <tr class="each"> <td>Transaktionen pro Depot</td> <td>Anzahl</td> <td class="last">17,9</td> </tr> <tr class="odd"> <td>verwaltetes Kundenverm&ouml;gen</td> <td>Mrd. Euro</td> <td class="last">11,89</td> </tr> </tbody> </table> </div> <div class="tableContainerWide"> <table class="tableContent" cellspacing="0" cellpadding="1" width= "485" border="1"> <thead> <tr class="each"> <th scope="col" colspan="3">Ergebnisse</th> </tr> </thead> <tbody> <tr class="odd"> <td>Provisionsertrag</td> <td>Mio. Euro</td> <td class="last">35,63</td> </tr> <tr class="each"> <td>Zins&uuml;berschuss (vor Risikovorsorge)</td> <td>Mio. Euro</td> <td class="last">11,75</td> </tr> <tr class="odd"> <td>Ergebnis nach Steuern</td> <td>Mio. Euro</td> <td class="last">-23,77</td> </tr> <tr class="each"> <td>Ergebnis je Aktie</td> <td>Euro</td> <td class="last">-0,349</td> </tr> </tbody> </table> </div>
Seite 165/219

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten