DAB Presse

Börsentrend vom 01.07.2013

Rauf oder runter? Unabhängige Vermögensverwalter uneins über Entwicklung der Aktienmärkte im Juli

Werden die Aktienmärkte nach den Korrekturen der letzten beiden Wochen im kommenden Monat wieder steigen oder bleiben sie unter Druck? Die unabhängigen Vermögensverwalter, welche die DAB Bank monatlich im Rahmen des Profi-Börsentrends befragt, sind in dieser Frage uneins: 27 Prozent der Finanzprofis gehen bei deutschen Aktien von steigenden Kursen, ebenfalls 27 Prozent von fallenden Kursen aus, während 46 Prozent eine Seitwärtsbewegung erwarten.

Für eine klare Mehrheit der Befragten - 59 Prozent - sind deutsche Aktien derzeit fair bewertet. Nur eine verschwindend kleine Minderheit von 5 Prozent hält sie für überbewertet, ein gutes Drittel - 36 Prozent - für unterbewertet. Damit steigt der aus der Befragung ermittelte Indexwert in diesem Monat wieder leicht an, von 13,5 auf 14,9 Punkte auf einer Skala von plus 100 bis minus 100.

Zu den Optimisten unter den Vermögensverwaltern zählt Klaus Peter Lehr, Geschäftsführer der PT Asset Management GmbH aus Metzingen: "Nach der Korrektur der letzten Tage an den Kapitalmärkten wurde zusätzlich zur ohnehin schon üppig vorhandenen Liquidität weitere Liquidität geschaffen, die zum Teil wieder in die Aktienmärkte fließen wird. Aufgrund des weiter anhaltenden niedrigen Zinsniveaus fehlen nach wie vor Anlagealternativen zu guten Substanzaktien. Der langfristige Durchschnitt des Kurs-Gewinn-Verhältnisses im DAX liegt bei 19, aktuell liegt diese Kennziffer bei 12,28. Deutsche Aktien sind damit unseres Erachtens noch nicht zu teuer. Die technische Betrachtung nach unserem hauseigenen Trendbarometer lässt ebenfalls auf eine positive Entwicklung schließen. Gute Nachrichten aus der Wirtschaft sollten den Aktienmärkten ebenfalls positive Impulse geben. Wir gehen davon aus, dass Europa aus der Rezession kommen und die US-Wirtschaft sich ebenfalls erholen wird."

Für den Profi-Börsentrend befragt die DAB Bank jeden Monat über 30 unabhängige Vermögensverwalter, die am Depot-Contest (www.depot-contest.de) teilnehmen, nach ihrer aktuellen Einschätzung der Aktienmärkte.

Seite 37/59

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten