DAB Presse

Börsentrend vom 02.01.2012

Vermögensverwalter rechnen im Januar mit Seitwärtsbewegung des DAX

Finanzprofis halten deutsche Aktien vermehrt für unterbewertet / Indexwert erreicht Höchststand von 53,8 Punkten

München, 2. Januar 2012.

Auch wenn die Vermögensverwalter deutsche Aktien nach wie vor für deutlich unterbewertet halten, rechnet die Mehrheit der Finanzprofis im Januar nicht mit steigenden Kursen. Das ist das Ergebnis des aktuellen Profi-Börsentrends der DAB bank.

Für den Profi-Börsentrend werden 34 unabhängige Vermögensverwalter, die am Depot-Contest (www.depot-contest.de) teilnehmen, nach ihrer aktuellen Einschätzung des deutschen Aktienmarkts befragt. Der Index-Wert kann zwischen minus 100 und plus 100 liegen. Für Januar stieg der Profi-Börsentrend gegenüber dem Vormonat um knapp 6 auf 53,8 Punkte und markiert damit den höchsten Stand seit Beginn der Befragung im September 2011.

85 Prozent der Vermögensverwalter halten deutsche Aktien für unterbewertet. Doch nur 38 Prozent zeigen sich optimistisch und setzen auf eine positive Marktentwicklung im Januar 2012. Die Hälfte der Finanzprofis erwartet zu Beginn des neuen Jahres eine Seitwärtsbewegung des DAX. 12 Prozent rechnen sogar mit sinkenden Kursen. "Obwohl Deutschland bei der Konjunktur immer noch ein gewisser Hort der Stabilität ist, wird das weltweit geringere Wirtschaftswachstum im ersten Halbjahr 2012 auch im DAX zu fallenden Kursen führen. Anleger sollten zu Beginn des neuen Jahres Positionen in Unternehmensanleihen, Gold und Cash aufbauen", rät Vermögensverwalterin Birgit Miehle, Geschäftsführerin der BMS Finanz Consulting GmbH. "Wenn die Politik die Krise in den Griff bekommt, dann sind die Aussichten für Aktien im zweiten Halbjahr wieder gut. Dann kann die Aktienquote auch wieder erhöht werden."

Profi-Börsentrend:

Vermögensverwalter rechnen im Januar

mit Seitwärtsbewegung des DAX

Seite 56/59

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten