DAB Presse

Produktmitteilung vom 31.03.2006

Zukunftsmarkt Energie

<h1>Zukunftsmarkt Energie</h1> <div class="editor"> <p>Von der DAB bank in Auftrag gegebene Studie von Independent Research sieht hohes Wachstumspotenzial im Energiesektor voraus / Anleger profitieren von Investitionen in Rohstoffe sowie in Unternehmen und Dienstleister der Energiewirtschaft<br> <br> <strong>M&uuml;nchen, 31.03.2006</strong><br> Bis 2030 wird der weltweite Energiebedarf weiter zunehmen, was zu deutlichen Preisanstiegen vor allem bei Erd&ouml;l und Erdgas f&uuml;hren wird. Schon in der n&auml;chsten Dekade ist ein Anstieg des Roh&ouml;lpreises auf &uuml;ber 100 US-Dollar je Barrel zu erwarten. Der weltweite Verbrauch wird beim Erdgas am st&auml;rksten ansteigen. Dies sind nur einige der Ergebnisse der neuen Studie "Energiemarkt: Lage, Trends, Profiteure". Durchgef&uuml;hrt wurde die Untersuchung vom Frankfurter Research-Unternehmen Independent Research im Auftrag der DAB bank. Sie stellt die fundamentalen Daten zu Reserven, F&ouml;rderung und Verbrauch der wichtigsten Energietr&auml;ger zusammen, beschreibt die aktuellen Trends in der Branche und prognostiziert, welche Unternehmen besonders vom Boom profitieren werden. Die Studie steht ab sofort unter www.energie.dab-bank.de zum Download bereit.<br> <br> Um die vorhandenen Reserven zu f&ouml;rdern und nutzbar machen zu k&ouml;nnen, gibt es Sch&auml;tzungen zufolge im Zeitraum von 2001 bis 2030 einen Investitionsbedarf von rund 16 Billionen US-Dollar.</p> </div> <div class="editor"> <p>Bei Erdgas und Erd&ouml;l haben laut Independent Research Unternehmen aus den Bereichen Exploration und Produktion sowie Ausr&uuml;stung und Services ein besonders hohes Wachstumspotenzial. Aber auch die erneuerbaren Energien, vor allem Solarenergie, Windkraft und Bioenergie, werden weiterhin profitieren, auch wenn dieser Sektor laut Independent Research bis zum Ende der n&auml;chsten Dekade auf Subventionen angewiesen sein wird.<br> <br> "Die Ergebnisse der Studie best&auml;rken uns in der &Uuml;berzeugung, dass der Energiesektor f&uuml;r Anleger auch mittel- und langfristig hohe Renditen verspricht", sagt Andreas Raschdorf, Leiter Handel/Treasury/Produkte bei der DAB bank. "Deshalb bieten wir unseren Kunden auch immer wieder interessante Produkte aus diesem Bereich an, die sie an dieser Entwicklung partizipieren lassen."<br> <br> So wird im April das Rohstoff Protect Zertifikat spezial von Barclays (ISIN DE000BC0BAP0) vom 3.4.2006 bis zum 28.4.2006 zur Zeichnung angeboten. Das Zertifikat mit f&uuml;nfj&auml;hriger Laufzeit l&auml;sst den Anleger zu 100 Prozent an der Entwicklung von Energie- und Rohstoffpreisen partizipieren. Ihm liegt ein Basket zu Grunde, der sich zu je einem F&uuml;nftel aus Roh&ouml;l, Erdgas, Kupfer, Zink und Strom zusammensetzt. Mit 60 Prozent ist der Energieanteil an diesem Produkt besonders hoch. Au&szlig;erdem bietet es 100 Prozent Kapitalschutz und sichert den Kunden so gegen Verluste ab. Bei der DAB bank entf&auml;llt der Ausgabeaufschlag von 1 Prozent.</p> </div> <div class="tableContainerWide"> <h3>Das Produkt im &Uuml;berblick:</h3> <table width="100%" cellspacing="0" cellpadding="1" border="1" align="" class="tableContent"> <thead> <tr class="each"> <th scope="col">Rohstoff Protect Zertifikat spezial<br></th> <th scope="col" class="last"><br></th> </tr> </thead> <tbody> <tr class="odd"> <td>Emittent:<br></td> <td class="last">Barclays Bank PLC<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>ISIN:<br></td> <td class="last">DE000BC0BAP0<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Basiswerte:<br></td> <td class="last">Basket aus Erd&ouml;l (Brent), Erdgas, Strom, Kupfer und Zink<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Zeichnungsfrist:<br></td> <td class="last">3. - 28. April 2006<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Kapitalschutz:<br></td> <td class="last">100% am Laufzeitende<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Emissionspreis:<br></td> <td class="last">100 EUR + 1% AA (ohne AA bei der DAB bank)<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Laufzeit:<br></td> <td class="last">5 Jahre<br></td> </tr> </tbody> </table> </div>
Seite 188/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten