DAB Presse

Produktmitteilung vom 27.11.2007

DAB bank: 600 Kunden beim Investmentabend mit Theo Waigel

<h1>DAB bank: 600 Kunden beim Investmentabend mit Theo Waigel</h1> <div class="editor"> <p>Die Entwicklung Europas, das Anlageverhalten angesichts der aktuellen Finanzkrise sowie Nachhaltigkeit waren die zentralen Themen der Informationsveranstaltung<br> <br> <strong>M&uuml;nchen, 27. November 2007.</strong><br> &Uuml;ber 600 Kunden folgten gestern Abend der Einladung zum &bdquo;M&uuml;nchner Investmentabend&ldquo; der DAB bank in die neuen R&auml;umlichkeiten der Bank im &bdquo;Laimer W&uuml;rfel&ldquo;. Vorstand Ernst Huber zeigte sich sehr erfreut &uuml;ber die hohe Besucherzahl: &bdquo;Der direkte Kontakt zu unseren Kunden ist f&uuml;r uns sehr wichtig. Wir werden auch in Zukunft alles daf&uuml;r tun, um unsere Services und unser Produktangebot nach Ihren W&uuml;nschen und Bed&uuml;rfnissen noch weiter zu optimieren. Zufriedene Kunden sind unser Unternehmenszweck.&ldquo;<br> <br> Hauptredner des Abends war der ehemalige deutsche Finanzminister Theo Waigel, der in seinem Vortrag ausf&uuml;hrte, wie positiv sich die europ&auml;ische Integration bis heute auf die Entwicklung der Wirtschaft auf dem Kontinent ausgewirkt habe. Dabei stellte der h&auml;ufig als &bdquo;Vater des Euro&ldquo; bezeichnete Politiker die gro&szlig;e Bedeutung der europ&auml;ischen Einheitsw&auml;hrung f&uuml;r den wirtschaftlichen Fortschritt heraus.<br> <br> Der bekannte Volkswirt Martin H&uuml;fner referierte &uuml;ber das aktuelle wirtschaftliche Umfeld und die Situation der Aktien-, Renten und Rohstoffm&auml;rkte.</p> </div> <div class="editor"> <p>Die Konjunktur sei zurzeit vor allem von der Dollarschw&auml;che, dem steigenden &Ouml;lpreis und der internationalen Finanzkrise gepr&auml;gt. Auf der anderen Seite stehe die deutsche Wirtschaft erst am Anfang des Aufschwungszyklus. Au&szlig;erdem wirkten sich die politischen Reformen weiterhin positiv auf die deutsche Wirtschaft aus. Angesichts der wenig &uuml;bersichtlichen Situation pl&auml;dierte H&uuml;fner bei den Anlegern f&uuml;r eine neue Einfachheit: &bdquo;Kaufen Sie nur das, was Sie auch verstehen.&ldquo;<br> <br> Auf die Chancen, die aus dem Thema Nachhaltigkeit erwachsen, wies der dritte Redner des Abends, Fritz Ziegler von Pioneer Investments, hin. Der Wandel hin zu erneuerbaren Energien sei unumkehrbar und auch Themen wie Klimawandel, Wasser und Agrarproduktion seien sehr zukunftstr&auml;chtig, so Ziegler. Als zweiten Megatrend f&uuml;r die kommenden Jahre identifizierte er die Anlage in Rohstoffe &ndash; allein schon aufgrund des andauernden Rohstoffbooms in den aufstrebenden Schwellenl&auml;ndern.<br> <br> Die Kunden der DAB bank nutzten intensiv die Gelegenheit, den Referenten Fragen zu stellen und sich nach Abschluss des offiziellen Programms mit den Referenten sowie Vorstand und Mitarbeitern der DAB bank auszutauschen. F&uuml;r das n&auml;chste Jahr plant die DAB bank weitere Investmentabende f&uuml;r Kunden in verschiedenen deutschen St&auml;dten.</p> </div>
Seite 162/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten