DAB Presse

Produktmitteilung vom 27.07.2005

DAB bank mit neuen Handelsmasken

<h1>DAB bank mit neuen Handelsmasken</h1> <div class="editor"> <p>DAB Easy Trader und DAB Power Trader Plus machen den online Wertpapierhandel bei der gr&ouml;&szlig;ten Direktbank im Wertpapiergesch&auml;ft noch bequemer<br> <br> <strong>M&uuml;nchen, 27.07.2005.</strong><br> Ob Gelegenheitsh&auml;ndler oder Profi - mit den neuen Tradingtools Easy Trader und Power Trader Plus macht die DAB bank (www.dab-bank.de) ihren Kunden das Kaufen und Verkaufen von Wertpapieren im Internet ab sofort noch einfacher. 2004 t&auml;tigten Privatanleger bei der DAB bank 3,2 Millionen Wertpapiergesch&auml;fte, davon 89 Prozent online. Neben dem Handelsbereich gestaltete die M&uuml;nchner Direktbank ihre Homepage neu und f&uuml;hrte das "Single-Sign-on" ein. In Zukunft mu&szlig; sich ein DAB Kunde nur noch einmal mit seinen Pa&szlig;w&ouml;rtern registrieren und kann von seinem Depot bis zu den Informationsseiten alle Bereiche direkt ansurfen.<br> <br> "Mit den neuen Handelsmasken und dem Single-Sign-on wird das Traden bei der DAB bank noch bequemer und schneller", freut sich DAB Vorstand Jens Hagemann, f&uuml;r seine Kunden wieder ein St&uuml;ck besser geworden zu sein. Die DAB bank unterstreiche einmal mehr, da&szlig; sie der richtige Partner f&uuml;r jeden ist, der mit Wertpapieren sein Geld anlegt. F&uuml;r 80 Prozent ihrer Kunden ist die DAB bank bereits die Hauptbankverbindung f&uuml;r Wertpapiergesch&auml;fte.</p> </div> <div class="editor"> <p>Beim neuen DAB Easy Trader wird der weniger erfahrene Kunde in f&uuml;nf Schritten bis zum Abschlu&szlig; seiner B&ouml;rsenorder gef&uuml;hrt. Auf jeder Seite wird kurz erkl&auml;rt, was zu tun ist. Im ersten Schritt w&auml;hlt der Kunde, was er machen will: Kaufen, verkaufen, zeichnen oder eine Order streichen. Dann werden als n&auml;chste Schritte das Wertpapier und anschlie&szlig;end der B&ouml;rsenplatz ausgesucht. Im vierten Schritt wird der Auftrag unter anderem um die Anzahl der Wertpapiere erg&auml;nzt, die gehandelt werden sollen. Zum Schlu&szlig; gibt der Kunde sein Traderpa&szlig;wort zur Best&auml;tigung der Order ein.<br> <br> B&ouml;rsenprofis, die sich bestens auskennen, wollen dagegen schnell auf den Punkt kommen und flexibel sein. F&uuml;r sie hat die DAB bank die bisherige Profihandelsmaske zum DAB Power Trader Plus weiter entwickelt. Neu ist: Als Pop Up k&ouml;nnen bis zu drei Tradingmasken gleichzeitig f&uuml;r paralleles Ordern ge&ouml;ffnet werden. Die dreiteilige Anzeige l&auml;sst sich jetzt im mittleren und unteren Drittel individuell einstellen. Der Kunde kann frei w&auml;hlen, ob er lieber seine offene Order, seine Tradingmaske oder lieber seine Konto- beziehungsweise Depot&uuml;bersicht sehen will.<br></p> </div>
Seite 196/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten