DAB Presse

Produktmitteilung vom 19.07.2002

Erstmals Sparpläne auf Exchange Trade Funds möglich

<h1>Erstmals Sparpl&auml;ne auf Exchange Trade Funds m&ouml;glich</h1> <div class="editor"> <div class="pb7">Die DAB bank, M&uuml;nchen, bietet ab dem 22. Juli 2002 erstmals in Deutschland Sparpl&auml;ne auf Exchange Trade Funds (ETF) an.</div> <div style="TEXT-ALIGN: justify"><strong>M&uuml;nchen, 19.07.2002</strong>. Insgesamt gibt es sieben Sparpl&auml;ne auf die Indexes DAX, MDAX, NEMAX 50, Dow Jones Stoxx 50, Dow Jones Euro Stoxx 50, Dow Jones Industrial Average sowie Dow Jones Global Titans 50. Die DAB bank kooperiert dabei exklusiv mit dem Marktf&uuml;hrer f&uuml;r ETFs INDEXCHANGE Investment AG, M&uuml;nchen. Beim Sparplan fallen keine Transaktionskosten wie bei einer B&ouml;rsenorder an. Daher eignet er sich besonders f&uuml;r die Anlage kleinerer Betr&auml;ge. Es wird lediglich ein Ausgabeaufschlag erhoben, der bei der DAB bank um 50% reduziert ist und 2,5 Prozent betr&auml;gt.<br> ETFs geh&ouml;ren zu den Indexfonds, die Stiftung Warentest zufolge immer belieb-ter werden. Bei ETFs handelt es sich um passiv gemanagte Aktienfonds, welche die Kurs- und Renditeentwicklung eines zugrunde liegenden Index, zum Bei-spiel des DAX, nachbilden und an der B&ouml;rse gehandelt werden. Die Vorteile: ETFs sind mit einer Geb&uuml;hrenbelastung von j&auml;hrlich maximal 0,5% &auml;u&szlig;erst kosten-g&uuml;nstige Anlageprodukte. Der Anleger setzt sein Geld nicht auf eine Karte, son-dern bildet mit nur einer Transaktion einen ganzen Markt oder Teilmarkt pr&auml;zise ab. Markt- bzw. branchenorientierte Anlagestrategien k&ouml;nnen so erheblich einfacher umgesetzt; der Wert der eigenen Geldanlage leicht verfolgt werden. An der B&ouml;rse werden fortlaufend faire Preise f&uuml;r Kauf und Verkauf von ETFs ge-stellt. Die Spareinlage ist so f&uuml;r den Anleger jederzeit verf&uuml;gbar. Weitere Informationen unter: <img height="9" alt="" src= "http://dip2-cms01:10840/DE/de/globallang/images/pfeiltable1.gif" width="9" border="0"><a href="http://www.sparplan.dab-bank.de/" target= "_blank"><strong>www.sparplan.dab-bank.de</strong></a><br></div> </div> <div class="editor"> <p><strong>Anleihen sofort und zum Festpreis f&uuml;r Privatanleger<br> <br></strong>Festverzinsliche Anleihen bieten gute Renditen mit geringem Risiko &ndash; genau das richtige in angespannten Marktlagen. Der Anleihemarkt ist f&uuml;r Anleger jedoch un&uuml;bersichtlich und verwirrend. Dar&uuml;ber hinaus gestaltet sich der Handel von Anleihen an der B&ouml;rse eher schwierig, da viele Produkte nur eine geringe Liquidit&auml;t aufweisen. Die DAB bank AG, M&uuml;nchen, bietet nun auf ihrer Website (<img height= "9" alt="" src="http://www.dab.com/images/pfeiltable1.gif" width= "9" border="0"><a href="http://www.dab-bank.com/" target= "_blank"><strong>www.dab-bank.com</strong></a>) eine Auswahl an erfolgsversprechenden Festzinsprodukten: Bundesemissionen, Inlandsanleihen, Pfandbriefe und wei-tere Anleihen mit guter Bonit&auml;t und guter Rendite finden Eingang in das Ange-bot der DAB bank. Der Kunde kann die Werte im DAB Anleihenmarkt zu "Fest-preisen" ordern, das hei&szlig;t er zahlt genau den Preis, der ihm im DAB Anleihen-markt angezeigt wird - ohne zus&auml;tzliche Geb&uuml;hren. Die Kurse werden zwei mal am Tag aktualisiert und zwar um 10.00 Uhr und um 16.00Uhr. Die Order wird garantiert von einem Tag auf den anderen ausgef&uuml;hrt. Weitere Informationen unter: <img height="9" alt="" width="9" border="0" www.dab.com="" images=""><a href="http://www.zinsen.dab-bank.de/" target="_blank"><strong>www.zinsen.dab-bank.de</strong></a></p> </div>
Seite 258/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten