DAB Presse

Produktmitteilung vom 30.12.1999

Satte Aktiengewinne über den DAB Sekunden-Handel jetzt auch an Samstagen möglich

<h1>Satte Aktiengewinne &uuml;ber den DAB Sekunden-Handel jetzt auch an Samstagen m&ouml;glich</h1> <div class="editor"> <div class="pb7">Wer die Chance hat, auch Samstags gefragte Wertpapiere zu kaufen oder verkaufen, der kann pr&auml;chtige Gewinne einfahren.</div> <div style="TEXT-ALIGN: justify"><strong>M&uuml;nchen, 30.12.1999</strong>. Wer die Chance hat, auch Samstags gefragte Wertpapiere zu kaufen oder verkaufen, der kann pr&auml;chtige Gewinne einfahren. Das zeigen die ersten Samstage nach Erweiterung der Handelszeiten im DAB Sekunden-Handel aufs Wochenende. W&auml;hrend die gew&ouml;hnlichen B&ouml;rsen freitags nachmittags schlie&szlig;en, k&ouml;nnen Kunden der Direkt Anlage Bank AG (DAB) im au&szlig;erb&ouml;rslichen Handel auch am Samstag auf aktuelle Unternehmensnachrichten oder Empfehlungen zum Beispiel aus der 3sat Teleb&ouml;rse vom Freitagabend reagieren. <p>Beispiel ConSors: Der Kurs des Discount Brokers schlo&szlig; am Freitag, 10. Dezember 1999, an der B&ouml;rse mit 75,86 Euro. Am darauffolgenden Samstag kletterte er im DAB Sekunden-Handel von 76,48 auf 80,19 Euro. Grund f&uuml;r den Kurssprung war die am Samstag vorab bekannt gewordene Meldung einer &Uuml;bernahme. Am Montag, 13. Dezember 1999, konnten DAB-Kunden die Aktie an der B&ouml;rse mit bis zu 88,09 Euro verkaufen. Wer Samstags aufgrund der neuen Meldung eingestiegen war, konnte einen Gewinn von bis zu 11,61 Euro pro Aktie verbuchen.</p> </div> </div> <div class="editor"> <p>"DAB-Kunden haben einen Zeitvorsprung gegen&uuml;ber allen anderen Anlegern", freut sich DAB-Vorstand Matthias Kr&ouml;ner. "Sie k&ouml;nnen Chancen optimaler nutzen und sind vor b&ouml;sen &Uuml;berraschungen besser gesch&uuml;tzt. Wir haben den sechsten Handelstag eingef&uuml;hrt und eine neue &Auml;ra im Wertpapierhandel eingel&auml;utet."</p> <p>Nach einem erfolgreichen Akzeptanztest im November bietet die DAB seit Anfang Dezember 1999 ihren DAB Sekunden-Handel dauerhaft von 10.00 bis 16.00 Uhr auch an Samstagen an. Gehandelt werden k&ouml;nnen die Aktienwerte aus folgenden Indizes: DAX 30, MDAX, Neuer Markt, Euro Stoxx 50, NICE-Index, S&amp;P 100, NASDAQ 100, Dow Jones Industrial-Index, Topix 100 sowie die Optionsscheine der West LB. An Werktagen k&ouml;nnen DAB-Kunden von 8.00 bis 22.00 Uhr im DAB Sekunden-Handel mit Kursgarantie vor Orderaufgabe auf Unternehmensnachrichten nach B&ouml;rsenschlu&szlig; reagieren wie beispielsweise im Fall Holzmann.</p> </div>
Seite 296/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten