DAB Presse

Produktmitteilung vom 22.01.2010

Depot-Contest: Vermögensverwalter mit Gewinnen im turbulenten Börsenjahr 2009

Börsenspiel der DAB bank / Sieger erzielt Performance von 78 Prozent

München, 22. Januar 2010

Auf der Jahresauftaktveranstaltung der DAB bank in München ehrten gestern Vorstand Markus Gunter, Dr. Josef Zellner, Bereichsleiter B2B, und Vertreter der Medienpartner n-tv, Euro sowie Markt & Mittelstand die Sieger des Depot-Contests 2009. Das Börsenspiel für Vermögensverwalter fand im vergangenen Jahr in einem turbulenten Marktumfeld statt. Zu Beginn des Jahres war der DAX bis auf 3600 Punkte gefallen. Anschließend sorgten mutige Börsianer für einen Höhenflug. Kurz vor Jahresschluss knackte der deutsche Leitindex sogar die 6000-Punkte-Marke. Mitten in der schweren Wirtschafts und Finanzkrise gewann der DAX im Jahr 2009 rund 23 Prozent. Die Finanzprofis konnten im Börsenspiel sogar noch höhere Gewinne erzielen.

In der chancenorientierten Liga des Depot-Contests, in dem das Portfolio vollständig aus Aktien bestehen durfte, siegte der Vermögensverwalter Wolfgang Müller - WertpapierManagement e.K. aus Köln mit einer Performance von herausragenden 78,1 Prozent. Besser war ein Vermögensverwalter beim Depot-Contest zuletzt im Boomjahr 2003.

In der konservativen Liga durften die Teilnehmer höchstens die Hälfte des Vermögens in Aktien, Aktienfonds und Zertifikate investiert haben. Den ersten Platz sicherte sich mit einer Rendite von 44,5 Prozent bei einer sehr geringen Volatilität des Portfolios Alexander Berger von der thallos Vermögensverwaltung GmbH aus Tübingen.

"Mit dem Depot-Contest zeigen wir einer breiten Bevölkerungsschicht, wie die bankenunabhängigen Vermögensverwalter arbeiten und nach welchen Anlageentscheidungen sie das Geld ihrer Kunden vermehren", sagt Dr. Josef Zellner, Bereichsleiter B2B bei der DAB bank. "Gemeinsam mit unseren Partnern können wir immer mehr Kunden von den Vorteilen einer unabhängigen Vermögensberatung und verwaltung überzeugen."

2010 ist der Depot Contest nun in seine zehnte Runde gestartet. 32 renommierte Vermögensverwalter ringen dieses Jahr in der chancenorientierten und der konservativen Liga um den Sieg. Unter www.depot contest.de können Privatanleger den Finanzprofis über die Schulter blicken und sich von deren Portfolios anregen lassen. Die Depotänderungen lassen sich gezielt über E Mail Alerts abonnieren. Dieses Jahr berichten die Medienpartner n-tv und Focus Money regelmäßig über den Wettbewerb, in Kommentaren erklären die Vermögensverwalter die Hintergründe ihrer Transaktionen.

Die DAB bank ist in Deutschland Marktführer im Geschäft mit unabhängigen Vermögensverwaltern. Mehr als 60 Prozent der in Deutschland tätigen Vermögensverwalter, die der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unterstehen, arbeiten mit der Direktbank zusammen.

Seite 128/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten