DAB Presse

Produktmitteilung vom 21.11.2008

DAB bank mit Fokus auf Vermögensverwalterfonds

"Expertseller" mit 60 Prozent Discount auf den Ausgabeaufschlag / Schon ab einer Mindestanlage von 1.000 Euro am Expertenwissen partizipieren

München, 21. November 2008.

Die DAB bank hat ihr "Fondsparadies" erweitert. Neben den Bestseller- und den Trendseller-Fonds, auf die die Bank eine Tiefstpreisgarantie gewährt, bietet sie nun mit den Expertsellern eine Auswahl von Fonds großer und erfolgreicher Vermögensverwalter an. Ab einer Mindestanlagesumme von 1.000 Euro können Anleger am Know-how der Finanzprofis teilhaben. Kunden der DAB bank profitieren von einem Rabatt auf den Ausgabeaufschlag dieser Fonds in Höhe von 60 Prozent.

Zurzeit bietet die DAB bank sechs Expertseller-Fonds an. Es handelt sich überwiegend um Misch- und Dachfonds, die sich durch Umschichtung innerhalb des Fondsvermögens jederzeit an die sich verändernden Marktlagen anpassen lassen. Deshalb sind sie auch gerade im Blick auf die bevorstehende Einführung der Abgeltungsteuer als langfristige Anlage geeignet. Wer noch vor dem 1. Januar 2009 in einen der Fonds investiert, kann seine Anteile nach einjähriger Haltefrist steuerfrei veräußern.

Alle Fonds werden von Morning Star mit vier oder fünf Sternen bewertet. Es handelt sich durchweg um bewährte Produkte, die bereits seit mindestens drei Jahren am Markt sind. Die Vermögensverwalter veröffentlichen ihre Markteinschätzung für die Asset-Klassen Aktien, Renten sowie alternative Investments/Rohstoffe monatlich auf der Website der DAB bank. So erhalten die Anleger einen Überblick, ob die Einschätzungen des Fondsmanagements mit ihren eigenen übereinstimmen.

Die DAB bank unterzieht die Liste der Expertseller regelmäßig einer Überprüfung. Folgende Fonds sind derzeit als Expertseller verfügbar:

  • Smart Investor Helios AR (Sand und Schott GmbH, WKN 576214).
    Dieser Dachfonds nutzt mittels einer aktiven und systematischen Trendfolge-Strategie positive Marktbewegungen mit Aktienfonds, trennt sich aber bei negativen Markttrends auch konsequent wieder davon, um eine Wertsicherung zu erreichen.
  • PEH Empire P (PEH Wertpapier AG, WKN 988006)
    Der globale Mischfonds partizipiert durch Einsatz neuronaler Computersysteme und somit mittels rationaler Anlageentscheidungen an den Wachstumsperspektiven der internationalen Aktienmärkte.
  • NV Strategie Konservativ (Neue Vermögen AG, WKN A0DQUW)
    Der Dachfonds investiert breit gestreut in alle gängigen Asset-Klassen - neben Aktien oder festverzinslichen Wertpapieren auch Währungen, Hedgefonds, Rohstoffe und Immobilien. Zentrales Anliegen des Fondsmanagements ist eine defensive Basisstreuung, die auch bei negativer Börsentendenz solide Erträge abwirft und gleichzeitig eine attraktive Partizipation an positiven Bewegungen der Finanzmärkte ermöglicht.
  • hp&p://-Euro-Select-Universal-Fonds (Habbel, Pohlig & Partner GmbH, WKN 979076)
    Das Fondsmanagement bezieht die gesamten europäischen Aktienmärkte ein, ohne sich auf einzelne Marktsegmente zu beschränken. Es kann ebenso in Standardwerte wie auch in relativ günstig bewertete Mid- oder Small-Caps aussichtsreicher Märkte investiert werden.
  • advantage dynamisch OP (portfolio concept GmbH, WKN 511742)
    Der Fonds ist so angelegt, dass er wie eine vollständige wachstumsorientierte Vermögensverwaltung in einem Fonds agiert. Nach rein rationalen Kriterien wird durch ein mathematisches System eine optimierte Verteilung des Kapitals auf die verschiedenen Anlageklassen vorgenommen. Die Einzeltitelauswahl erfolgt durch das Management.
  • Albrech & Cie Optiselect (Albrech & Cie. Vermögensverwaltung AG, WKN 933882)
    Ohne Beschränkung hinsichtlich Anlageregion, Branche oder Größe des Unternehmens kann das Fondsmanagement weltweit nach Unternehmen mit kontinuierlicher Entwicklung und angemessenem Preis suchen. Durch diese Strategie soll ein überdurchschnittliches Kapitalwachstum bei überschaubarem Risiko generiert werden.

Weitere Informationen zum Fondsangebot der DAB bank und zu den Expertsellern gibt es im Internet unter www.dab-bank.de/expertseller

Seite 149/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten