DAB Presse

Produktmitteilung vom 21.07.2010

DAB bank schafft durch Produktinformationsblatt noch mehr Transparenz

"Beipackzettel" fasst wichtige Informationen zu aktuell angebotenen Anlageprodukten prägnant zusammen

München, 21. Juli 2010

Die DAB bank ergänzt ab sofort ihr Informationsangebot um ein Produktinformationsblatt - im Markt auch als "Beipackzettel" bekannt. Dabei folgt sie in der inhaltlichen Gestaltung dieses Blattes den Empfehlungen des Bundesministeriums für Verbraucherschutz. In zehn Rubriken sind die wichtigsten Informationen über ein Anlageprodukt einfach, prägnant und übersichtlich zusammengestellt: von einer allgemeinen Produktbeschreibung über die Rendite bis hin zu Angaben zu Kosten und Verfügbarkeit. Auch hinsichtlich der möglichen Risiken schafft der Beipackzettel der DAB bank Transparenz. Darüber hinaus enthält er eine klare Einstufung des Produkts in eine Risikoklasse: von Stufe 1 (sicherheitsorientiert) bis Stufe 5 (chancenorientiert). So können sich die Kunden leicht einen Überblick verschaffen und solche Produkte für sich auswählen, die ihrem Risikoprofil entsprechen.

Die DAB bank veröffentlicht Produktinformationsblätter für die monatlich wechselnden Anlageprodukte, die sie ihren Kunden im Bereich "aktuelle Angebote" vorstellt. Dabei handelt es sich in der Regel um den Fonds des Monats sowie einige angesichts der jeweiligen Marktsituation besonders interessante Anleihen und strukturierte Produkte. Die Blätter stehen unter http://www.dab-bank.de/angebote-produkte/aktuelle-angebote.html auf den jeweiligen Informationsseiten zum Produkt als PDF zur Verfügung. Dort gibt es zusätzlich noch den Flyer und den Verkaufsprospekt.

"Wir haben unseren Kunden immer schon ausführliche Informationen über die bei uns erhältlichen Anlageprodukte zur Verfügung gestellt. Mit dem neuen Produktinformationsblatt schaffen wir jetzt noch einen zusätzlichen Service, indem wir die wichtigsten Informationen prägnant und transparent zusammenfassen und so unseren Kunden ihre Anlageentscheidungen weiter erleichtern", so Eberhard Rohe, Leiter Privatkundengeschäft bei der DAB bank.

Seite 116/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten