DAB Presse

Produktmitteilung vom 21.05.2010

DAB bank baut Angebot an alternativen Investments aus

Höhere Transparenz und Liquidität durch Produkte im regulierten UCITS-III-Format / Informationsangebot auf Website deutlich erweitert

München, 21. Mai 2010

Um ihr Wertpapierdepot zu diversifizieren, setzen viele chancenorientierte Anleger auf alternative Investments als Beimischung in ihrem Depot. So weisen beispielsweise Anlagen in Hedgefonds- oder Private-Equity-Produkten oftmals eine geringe wechselseitige Abhängigkeit zu traditionellen Investments auf und verbessern deshalb das Risiko-Rendite-Verhältnis eines Portfolios. Die DAB bank hat jetzt ihr Angebot an alternativen Investments deutlich erweitert und gibt ihren Kunden dadurch einen noch besseren Zugang zu solchen Anlagemöglichkeiten.

"Bei der Produktauswahl war es uns wichtig, verschiedene Anlagestrategien zu berücksichtigen und dabei nicht nur Zertifikate, sondern auch Fonds anzubieten. So finden unsere Kunden das ihren Bedürfnissen entsprechende Produkt" Christian Bimüller, Senior Manager Investment Products bei der DAB bank.

Gerade Produkte, die alternative Anlagestrategien im Format von regulierten UCITS-III-Fonds abbilden, sind in letzter Zeit verstärkt auf den Markt gekommen. Diese Fonds erfüllen hohe regulatorische Standards. So gibt es klare Vorgaben für Themen wie Risikostreuung, die erwerbbaren Wertgegenstände und den Einsatz von Derivaten. Auch die Transparenz ist gewährleistet: Wie bei anderen Publikumsfonds gibt es Verkaufsprospekte und andere Anlegerinformationen wie beispielsweise Monatsreports. Außerdem ist eine höhere Liquidität sichergestellt: Die regulierten Fonds müssen mindestens zwei Mal im Monat Anteile zurücknehmen, die meisten sind sogar wöchentlich oder täglich handelbar.

Auf der neuen Seite www.dab-bank.de/alternative-investments hat die DAB bank ausführliche Informationen zum Thema bereitgestellt. Hier werden die unterschiedlichen Strategien in ihren Chancen und Risiken erklärt. Außerdem werden die drei aktuellen Top-Seller bei der DAB bank präsentiert.

Seite 120/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten