DAB Presse

Produktmitteilung vom 20.01.2012

Depot-Contest: Vermögensverwalter stellen ihr Know-how auch in schwierigen Börsenzeiten unter Beweis

SYSbroker und Portfolio Concept Sieger im Depot-Contest 2011 / Premium Asset Management und ARTUS Direct Invest entscheiden die Langzeitwertung für sich

München, 20. Januar 2012.

Anfang Januar ist der Depot-Contest in seine mittlerweile 12. Runde gestartet. 30 Vermögensverwalter stellen bei dem Börsenspiel in den drei Anlegerprofilen "Sicherheit", "Ausgewogen" und "Chance" ihr Können unter Beweis. Die Teilnehmer können in bis zu zwei Anlegerprofilen antreten. Unter www.depot-contest.de können Interessierte den Profis bei ihren Anlageentscheidungen über die Schulter blicken und die aktuellen Ranglisten und Transaktionen verfolgen. Die Schiedsrichterfunktion hat auch in diesem Jahr die Feri Euro Rating AG übernommen.

Gestern ehrten Markus Gunter, Vorstand der DAB bank, und Dr. Josef Zellner, Bereichsleiter B2B der DAB bank, im Rahmen einer Veranstaltung die Sieger des Depot-Contests 2011. Die SYSbroker AG aus Karlsruhe belegte in den Kategorien "Sicherheit" und "Chance" jeweils den ersten Platz. Im Anlegerprofil "Ausgewogen" siegte die Portfolio Concept GmbH aus Köln.

Wie im vergangenen Jahr wurden auch die Langzeitsieger ausgezeichnet, die sich über die letzten drei Jahre im Depot-Contest am besten geschlagen haben. Das Anlegerprofil "Chance" entschied die Artus Direct Invest AG aus Düsseldorf in der Langzeitwertung für sich. Gewinner in der Kategorie "Ausgewogen" wurde die Premium Asset Management Vermögensverwaltung aus Wiesbaden.

"Nicht nur die Sieger, sondern auch viele der anderen Teilnehmer am Depot-Contest 2011 haben gezeigt, dass sie auch in schwierigen Börsenzeiten das Kapital ihrer Kunden erhalten und mehren können", sagt Dr. Josef Zellner, Bereichsleiter B2B bei der DAB bank. "Vor wenigen Monaten haben wir rund 1.000 Endkunden von Vermögensverwaltern nach ihrer Zufriedenheit befragt - mit äußerst guten Ergebnissen. Besonders schätzen sie, in ihrem Vermögensverwalter einen Ansprechpartner zu haben, der nicht nur kompetent ist, sondern sie auch langfristig, über Jahre hinweg zuverlässig betreut."

Die Spielregeln des Depot-Contests 2012 blieben gegenüber dem Vorjahr unverändert. Vom Profil "Sicherheit" mit einer maximalen Aktienquote von 20 % über "Ausgewogen" (bis 50 Prozent Aktienanteil) bis hin zum Anlegerprofil "Chance" (bis 100 Prozent Aktienquote) ist für jeden Anlagehorizont etwas dabei. Neben der Performance zählt für die Gesamtwertung auch der Wert des "maximalen Verlusts". Im Anlegerprofil "Chance" wird diese Risikokennziffer zu 20 Prozent im Gesamtergebnis gewichtet, im Anlegerprofil "Ausgewogen" zu 40 Prozent und im Anlegerprofil "Sicherheit" sogar zu 65 Prozent.

Die Medienpartner n-tv und - in diesem Jahr neu - das Handelsblatt berichten regelmäßig über den Verlauf des Depot-Contests. Außerdem veröffentlicht Börse Stuttgart TV kontinuierlich Interviews mit den Vermögensverwaltern, die auch auf Youtube unter www.youtube.com/dabvermoegen abgerufen werden können. Informationen über die einzelnen Wertpapiertransaktionen der Vermögensverwalter gibt es auch über E-Mail-Alerts und auf Twitter.

Seite 84/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten