DAB Presse

Produktmitteilung vom 14.07.2003

Raus mit den alten Fonds!

<h1>Raus mit den alten Fonds!</h1> <div class="editor"> <div class="pb7">Anleger tauschen ab 15. Juli 2003 "Gebraucht-Fonds" gegen Deutschlands popul&auml;rsten Rentenfonds und erhalten 1,5 Prozent Bonus auf ihre alten Fonds</div> <div style="TEXT-ALIGN: justify"><strong>M&uuml;nchen, 14.07.2003</strong>. Tauschen Sie gebraucht gegen neu mit Bonus - ein Prinzip, das Kunden bislang eher von gro&szlig;en Automarken beim Kauf eines neuen Wagens kennen. Was aber passiert, wenn der Lack bei einem Fonds ab ist? Die DAB bank AG, M&uuml;nchen (www.dab-bank.de), bietet daf&uuml;r ab sofort die L&ouml;sung: Anleger k&ouml;nnen in der "DAB Tauschb&ouml;rse" ihre alten Investmentfonds gegen einen neuen und erfolgversprechenderen Fonds tauschen. Dabei erhalten sie einen Bonus von 1,5 Prozent auf den R&uuml;cknahmepreis ihres gebrauchten Wertpapiers, wenn sie in gleicher H&ouml;he in den jeweiligen Aktionsfonds neu investieren.<br> &nbsp;<br> Die DAB Tauschb&ouml;rse startet am 15. Juli 2003 und l&auml;uft in der ersten Phase bis zum 15.09.2003. In diesem Zeitraum erhalten Interessierte im Tausch f&uuml;r ihre alten Fonds den dit - EURO BOND TOTAL RETURN A (WKN: 814 806 / ISIN: LU0140355917), Deutschlands meistverkauften Rentenfonds im Jahr 2003. Dieser erreichte im vergangenen Jahr eine positive Wertentwicklung von 11,22 Prozent (Stand: 27.06.03). Neben dem 1,5 Prozent Bonus auf den alten Fonds gibt es den beliebten dit-Fonds zus&auml;tzlich mit 50 Prozent Discount auf den Ausgabeaufschlag.<br> &nbsp;<br> Und so geht's: Kunden der DAB bank k&ouml;nnen ab dem 15. Juli 2003 ihre alten Investments gegen neue eintauschen und erhalten die Gutschrift auf ihren alten Fonds automatisch. Wer seinen alten Investmentfonds bei einer anderen Bank oder Sparkasse verkauft, kann ebenfalls von der Aktion profitieren:</div> </div> <div class="editor"> <p>Es gen&uuml;gt in diesem Fall, seine Verkaufsabrechnung vorzulegen und mit der Verkaufssumme in den dit - EURO BOND TOTAL RETURN A auf seinem DAB Depotkonto wieder einzusteigen. Anschlie&szlig;end erh&auml;lt der Anleger den Bonus von 1,5 Prozent auf seinen alten Fonds zur&uuml;ck. Dieses Verfahren gilt auch f&uuml;r Interessenten, die erst anl&auml;&szlig;lich dieser Aktion ein Depotkonto bei der DAB bank er&ouml;ffnen. Neukunden, die dabei ihr gesamtes Depot zur M&uuml;nchner Direktbank &uuml;bertragen, erhalten zus&auml;tzlich anfallende &Uuml;bertragungskosten bis zu einer H&ouml;he von 150 Euro erstattet.<br> &nbsp;<br> Als Deutschlands st&auml;rkster unabh&auml;ngiger Fondsanbieter verwaltete die DAB bank zum 30.06.2003 ein in Fonds investiertes Kapital ihrer 458.000 Kunden von insgesamt rund 4,4 Mrd. Euro. Privatanleger k&ouml;nnen beim M&uuml;nchner Direct Broker mehr als 5.000 Fonds zu verminderten Ausgabeaufschl&auml;gen zeichnen und in einem kostenlosen Depot verwahren. Die 20 beliebtesten Fonds in Deutschland, die "Bestseller zu Kn&uuml;llerpreisen", erhalten Anleger beim M&uuml;nchner Direct Broker zu den niedrigsten Ausgabeaufschl&auml;gen und mit Tiefstpreis-Garantie.<br> &nbsp;<br> Weitere Informationen zur "DAB Tauschb&ouml;rse" gibt es telefonisch geb&uuml;hrenfrei unter: 0800/3223000 oder im Internet unter: http://www.dab-bank.de.</p> </div>
Seite 226/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten