DAB Presse

Produktmitteilung vom 10.06.2003

Mit deutschen Aktien sicher Geld verdienen

<h1>Mit deutschen Aktien sicher Geld verdienen</h1> <div class="editor"> <div class="pb7">Exklusiv bei der DAB bank: HVB Bonus Zertifikat auf den HVB Deutschland Basket &ndash; Anleger investieren in Dividendenstars des DAX - Hohe Rendi-techancen mit eingebautem Sicherheitsnetz</div> <div style="TEXT-ALIGN: justify"><strong>M&uuml;nchen, 10.06.2003</strong>. Die DAB bank AG, M&uuml;nchen, bietet seit dem 6. Juni 2003 mit dem HVB Bonus Zertifikat auf den Deutschland Basket (WKN: 787376 / ISIN: DE 0007873762) erstmals ein Bonuszertifikat auf ausge-suchte DAX-Titel an. Anleger k&ouml;nnen dabei nicht nur von der positiven Entwicklung der dividendenst&auml;rksten DAX-Werte wie DaimlerChrysler, RWE oder BASF profitieren. Sie haben gleichzeitig ein integriertes Sicherheitsnetz, das ihnen auch bei einer negativen Entwicklung der Aktienkurse attraktive Renditen bietet.<br> <br> Das von der HypoVereinsbank f&uuml;r die DAB bank entwickelte Basket-Zertifikat setzt auf die zehn DAX-Werte mit der h&ouml;chsten erwarteten Dividendenrendi-te. W&auml;hrend der sechsj&auml;hrigen Laufzeit wird die Zusammensetzung des Bas-ket jeweils zum Jahresanfang &uuml;berpr&uuml;ft und gegebenenfalls angepasst. Die Aktien der dividendenst&auml;rksten DAX-Unternehmen betrachtet man am Markt als meist unterbewertet. Eine Outperformance des DAX-Performanceindex wurde in den vergangenen sechs Jahren erreicht.<br> <br> Neben m&ouml;glichen Kursgewinnen bietet das HVB Bonus Zertifikat dem Anleger sogar bei stagnierenden oder fallenden Kursen eine attraktive Rendite.</div> </div> <div class="editor"> <p>Eine R&uuml;ckzahlung von mindestens 140 Prozent ist garantiert - vorausgesetzt der Basket f&auml;llt zu keinem Zeitpunkt der Laufzeit um 50 Prozent oder mehr unter das Anfangsniveau am Emissionstag, dem 2. Juli 2003. Bis zu einem Kursr&uuml;ckgang des Basket um bis zu 50 Prozent oder bei einer Seitw&auml;rtsbe-wegung erh&auml;lt der Anleger eine garantierte j&auml;hrliche Rendite von 5,77 Pro-zent. Wird die Sicherheitslinie einmal unterschritten, verh&auml;lt sich das Bonus Zertifikat &uuml;ber die gesamte Laufzeit wie ein lineares Zertifikat und entwik-kelt sich entsprechend der abgebildeten Aktienwerte. Liegt der Index zum Laufzeitende jedoch um mehr als vierzig Prozent im Plus, erh&auml;lt der Anleger auch die Wertsteigerung in voller H&ouml;he ausgezahlt. Es gibt keine Deckelung der Rendite nach oben.<br> <br> Das HVB Bonus Zertifikat auf den Deutschland Basket ist exklusiv bei der DAB bank erh&auml;ltlich und kann vom 6. bis zum 27. Juni 2003 ohne Transakti-onskosten gezeichnet werden. Zudem ist die Depotf&uuml;hrung bei der DAB bank kostenlos. Die Mindestanlage sowie die St&uuml;ckelung betragen Kleinanleger-freundliche 100 Euro. Das Zertifikat wird nach B&ouml;rseneinf&uuml;hrung am 2. Juli 2003 an der Frankfurter Wertpapierb&ouml;rse und der Baden-W&uuml;rttembergischen Wertpapierb&ouml;rse EUWAX gehandelt. Fragen zum neuen Produkt beantwortet das DAB-Experten-Team unter: 01802/254504 oder <a href= "mailto:produkte@dab.com"><strong>produkte@dab.com</strong></a>.</p> </div>
Seite 230/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten