DAB Presse

Produktmitteilung vom 09.05.2011

Erfolgreicher und bequemer handeln mit der neuen Trailing-Stop-Loss-Order bei der DAB bank

Erfolgreicher und bequemer handeln mit der neuen Trailing-Stop-Loss-Order bei der DAB bank / Erfolgreicher und bequemer handeln mit der neuen Trailing-Stop-Loss-Order bei der DAB bank / An allen deutschen Börsenplätzen sowie bei zahlreichen außerbörslichen Handelspartnern Chancen beim Traden und Anlegen erhöhen

München, 09. Mai 2011

Ab sofort können die Privatkunden der DAB bank Trailing-Stop-Loss-Orders aufgeben. Während der Stop bei einer klassischen Stop-Loss-Order statisch ist, passt er sich beim Trailing-Stop-Loss bei steigenden Kursen automatisch nach oben an. Der Anleger muss die Märkte nicht mehr ständig im Blick haben oder den Wert selbst laufend verändern.

Ein Beispiel: Ein Anleger besitzt eine Aktie, deren Wert aktuell bei 40,- Euro liegt. Den initialen Stop setzt er auf 38,- Euro fest, den Abstand auf 2,- Euro. Steigt die Aktie auf 45,- Euro, wird der Stop automatisch auf 43,- Euro angepasst. Füllt der Kurs darauf auf einen Wert von 43,- Euro oder darunter, wird die Order bestens an den jeweiligen Handelsplatz geleitet. Durch die dynamische Anpassung des Stop-Wertes nach oben entsteht also die Chance auf höhere Erträge ohne eine Erhöhung des Risikos.

Der Kunde kann den Trailing-Abstand nicht nur absolut - in Euro - sondern auch relativ in Prozent angeben. Außerdem kann eine Trailing-Stop-Loss-Order auch als Bestandteil einer Next Order, also in Kombination mit einer anderen Order erteilt werden.

Das Angebot der DAB bank zeichnet sich durch seine Breite aus: Trailing-Stop-Loss-Orders können bei der DAB bank für alle an deutschen Börsenplätzen handelbaren Wertpapiere aufgegeben werden. Außerdem sind sie bei derzeit elf Handelspartnern im außerbörslichen Handel der DAB bank möglich, weitere sollen in den kommenden Monaten folgen.

"Die DAB bank fügt ihrer breiten Auswahl an Ordermöglichkeiten - beispielsweise den Kombinationsorders One Cancels the Other, Next-Order oder Enhanced Bracket-Order - nun noch Trailing Stops hinzu. Diese Funktionalitäten stehen nicht nur beim Handel an allen deutschen Börsen, sondern auch bei vielen außerbörslichen Handelspartnern zur Verfügung", so Gerhard Martin, Bereichsleiter Privatkunden bei der DAB bank. "Wenn es um Handelsmöglichkeiten für Trader und Anleger geht, dann ist die DAB bank in Deutschland ganz vorne mit dabei.

Seite 93/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten