DAB Presse

Produktmitteilung vom 08.08.2013

Organisationshandbuch der DAB Bank wird zum Standardwerk für unabhängige Vermögensverwalter

Erleichterung bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen / 6., aktualisierte Auflage liegt bald vor / Schulungen im September in Köln, Hamburg und München

München, 8. August 2013.

Die Mehrzahl der unabhängigen Vermögensverwalter, 86 Prozent, empfindet die Zunahme der regulatorischen Anforderungen durch den Gesetzgeber als bürokratische Belastung - so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der DAB Bank. Um die Finanzprofis bei der Erfüllung dieser Anforderungen zu unterstützen, hat die DAB Bank 2011 ein Organisationshandbuch vorgelegt, das in Kürze in einer aktualisierten 6. Auflage vorliegen wird. Es unterstützt Finanzdienstleistungsinstitute bei der Umsetzung von Mindestanforderungen an die Compliance-Funktion (MaComp) und weiteren Verhaltens-, Organisations- und Transparenzpflichten, wie sie im Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) und im Geldwäschegesetz (GwG) gefordert sind. Mittlerweile nutzen mehr als 200 Finanzdienstleistungsinstitute das Handbuch der DAB Bank.

"Die Zahl der Abonnenten wächst kontinuierlich an, und auch aus dem positiven Feedback der Nutzer schließen wir, dass sich unser Organisationshandbuch mittlerweile zum Standardwerk der Branche entwickelt hat", sagt Dr. Josef Zellner, Vorstand der DAB Bank. "Wir freuen uns, mit dem Buch einen wesentlichen Beitrag dazu leisten zu können, dass sich die unabhängigen Vermögensverwalter weniger um die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen sorgen müssen und mehr Zeit für ihre eigentliche Aufgabe haben: die Beratung und Betreuung ihrer Kunden."

Das Organisationshandbuch wurde in Zusammenarbeit mit Dr. Christian Waigel von der Kanzlei GSK Stockmann + Kollegen erstellt. Der Jurist ist ausgewiesener Experte im Bankaufsichts- und Finanzvertriebsrecht. Das Buch wird kontinuierlich aktualisiert, um die zunehmenden Anforderungen der BaFin möglichst vollständig abzudecken. Über einen Aktualisierungs-Service erhalten die Vermögensverwalter stets neue Informationen in Dateiform zugestellt, wenn sich wesentliche Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen ergeben. In der in Kürze erscheinenden 6. Auflage sind neue Vertragsmuster für einen Vermögensverwaltungs- und für einen Auslagerungsvertrag enthalten.

Im September veranstaltet die DAB Bank in Zusammenarbeit mit der Kanzlei GSK Stockmann + Kollegen eintägige Weiterbildungsveranstaltungen in Köln, Hamburg und München. Dort werden die Neuerungen im Organisationshandbuch sowie aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Compliance und Geldwäscheprävention vermittelt. Informationen zu den Veranstaltungen können per E-Mail unter dab-akademie@dab.com angefordert werden.

Seite 50/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten