DAB Presse

Produktmitteilung vom 05.02.2013

DAB Best Price: DAX30-Aktien noch einfacher und bis zu 50 Prozent günstiger handeln

Innovative Trading-Übersicht mit Realtime-Pushkursen / Neukunden profitieren bis Jahresende von einer 2,95-Euro-Flatfee

München, 5. Februar 2013.

Ab sofort können Kunden der DAB bank unter dem Motto "DAB Best Price" alle 30 im DAX notierten Aktien dauerhaft noch einfacher und zu vergünstigten Konditionen kaufen oder verkaufen. Die Gebühren im außerbörslichen Online-Handel betragen 0,25 Prozent des Handelsvolumens, mindestens jedoch 4,95 Euro und höchstens 29,95 Euro - ohne zusätzliche handelsplatzabhängige Entgelte oder Courtagen. Bisher hatten die Transaktionsgebühren je nach Volumen zwischen 7,95 Euro und 59,95 Euro gelegen. Die Ersparnis beim Grundentgelt beträgt somit bis zu 50 Prozent. Neukunden der DAB bank haben darüber hinaus die Möglichkeit, im Rahmen von "DAB Best Price" die DAX30-Aktien bis zum Jahresende zu einer äußerst günstigen Online-Flatfee von 2,95 Euro zu handeln.

Bei "DAB Best Price" wurde besonderer Wert auf hohe Benutzerfreundlichkeit und ein positives Kundenerlebnis gelegt. Eine klar strukturierte Trading-Übersicht macht Anlegern und Tradern den Aktienkauf oder -verkauf besonders leicht. So können die Werte schnell nach Namen, Performance oder Fundamentaldaten sortiert werden. Durch den Einsatz von Realtime-Push-Kursen haben die Kunden immer die aktuellen Aktienkurse im Blick. Eine News-Box und ein Intraday-Indexchart runden die neue Trading-Erfahrung ab. Und natürlich besteht auch die Möglichkeit, Limit- Stop- und Trailing-Stop-Orders aufzugeben.

"Unsere Kunden können jetzt auch Aktien zu vergünstigten Konditionen handeln. Seit Längerem stehen ihnen auch schon Derivate, ETFs und ETCs ausgewählter Star Partner außerbörslich zu günstigen Pauschalpreisen zur Verfügung", sagt Ernst Huber, Vorstandssprecher der DAB bank. "Genauso wichtig wie die Preisgestaltung war uns bei der Entwicklung von 'DAB Best Price' aber ein möglichst gutes Kundenerlebnis. Wir haben eine optisch ansprechende, leicht zu erfassende Handelsplattform geschaffen, die es für unsere Kunden noch einfacher macht, sich einen Überblick zu verschaffen und ihre Orders aufzugeben. Einmal mehr stellt die DAB bank ihre Innovationsfreude und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis unter Beweis."

Außerdem profitieren die Kunden bei "DAB Best Price" von langen Handelszeiten - vor- und nachbörslich und am Wochenende. Orders über den Handelsplatz "DAB Best Price" werden vom Partner Lang & Schwarz ausgeführt. Dieser verpflichtet sich, die Transaktionen während der Xetra-Handelszeiten zum Referenzmarktprinzip auszuführen, das heißt zu gleichen oder besseren Kursen als auf der elektronischen Handelsplattform der Deutschen Börse.

Alle Details zu "DAB Best Price" gibt es unter www.dab.com/Depot & Trading/Wertpapierhandel DAB Best Price .

Seite 58/298

Kontakt

  • Kundenbetreuung: 089 8895-6000
  • Für Interessenten: 089 8895-7000

Mo. – Fr. 08:00 – 22:00 Uhr,
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Zum E-Mail-Kontaktformular

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten