DAB über uns

Unternehmensmitteilung IR vom 26.07.2005

DAB bank AG: Ergebnis vor Steuern auf 12,04 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2005 gesteigert

<h1>DAB bank AG: Ergebnis vor Steuern auf 12,04 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2005 gesteigert</h1> <div class="editor"> <p>Zweites Quartal 2005: 2,45 Mio. Euro Konzernergebnis vor Steuern / Kundenzuwachs um 11.709 auf 925.017 / Verwaltetes Kundenverm&ouml;gen auf Rekordniveau von 21,14 Mrd. Euro signifikant erh&ouml;ht<br> <br> <strong>M&uuml;nchen, 26.07.2005.</strong><br> Der in Deutschland und &Ouml;sterreich t&auml;tige DAB bank Konzern, M&uuml;nchen, erzielte im zweiten Quartal 2005 ein Ergebnis vor Steuern von 2,450 Mio. Euro. Unter Ber&uuml;cksichtigung des negativen Ergebnisbeitrags der FSB FondsServiceBank GmbH (-0,800 Mio. Euro) erh&ouml;ht sich das diesj&auml;hrige Quartalsergebnis um 0,347 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahresquartal (Q2/2004: 2,903 Mio. Euro). F&uuml;r das erste Halbjahr 2005 bedeutet dies insgesamt ein Vorsteuerergebnis von 12,036 Mio. Euro (erstes Halbjahr 2004: 9,441 Mio. Euro).<br> <br> Die Gesamtertr&auml;ge stiegen im zweiten Quartal 2005 um 16,6 Prozent auf 42,431 Mio. Euro (Q2/2004: 36,404 Mio. Euro), davon entfielen 5,062 Mio. Euro auf die FSB. Das Finanzergebnis betrug 8,187 Mio. Euro und lag damit fast auf dem Niveau des Vorquartals mit 8,635 Mio. Euro (Q2/2004: 11,663 Mio. Euro). Der Provisions&uuml;berschuss erh&ouml;hte sich konzernweit auf 21,683 Mio. Euro (Q2/2004: 15,579 Mio. Euro). Rund die H&auml;lfte des Anstiegs entfiel mit 3,259 Mio. Euro auf die FSB. Der Gesamtaufwand betrug 39,981 Mio. Euro (Q2/2004: 33,133 Mio. Euro), hiervon entfielen 5,863 Mio. Euro auf die FSB.</p> </div> <div class="editor"> <p>Der Verwaltungsaufwand stieg von 25,716 Mio. Euro im Vorjahresquartal auf 29,823 Mio. Euro (davon FSB: 4,215 Mio. Euro).<br> <br> Im zweiten Quartal 2005 gewann der DAB bank Konzern netto 11.709 Depotkunden hinzu und betreute somit insgesamt 925.017 Depots (Q2/2004: 459.528). Hiervon entfielen auf die DAB bank AG 447.571 Depotkunden (Q2/2004: 431.176), auf die FSB 446.131 und auf die direktanlage.at AG 31.315 (Q2/2004: 28.352). Das verwaltete Kundenverm&ouml;gen stieg im zweiten Quartal 2005 um 1,73 Mrd. Euro auf ein Rekordniveau in H&ouml;he von 21,14 Mrd. Euro und &uuml;bertrifft damit schon heute das 20 Milliarden-Euro-Jahresziel. Das verwaltete Kundenverm&ouml;gen konnten wir um 65,4 Prozent bzw. 8,36 Mrd. Euro gegen&uuml;ber dem Vorjahresquartal (Q2/2004: 12,78 Mrd. Euro) ausbauen.<br> <br> Die DAB bank f&uuml;hrte im zweiten Quartal mit 2.015.516 Transaktionen mehr Orders als im Vorquartal (1.982.855) und hat sich damit gegen&uuml;ber dem R&uuml;ckgang am Gesamtmarkt von 7,4 Prozent gut behauptet. Hiervon entfallen 1.152.606 auf die FSB. Bei der DAB bank AG und direktanlage.at wurden 862.910 Transaktionen (Q2/2004: 816.535) abgewickelt. Im DAB bank Konzern entspricht das hochgerechnet 8,77 Transaktionen pro Depot und Jahr (Q2/2004: 7,09).<br> <br> F&uuml;r das Gesamtjahr 2005 ist das Ergebnisziel der DAB bank unver&auml;ndert eine Steigerung des Konzernergebnisses vor Steuern um 30 Prozent auf 21 Mio. Euro.</p> </div> <div class="tableContainerWide"> <h3>Kennzahlen und Ergebnisse des DAB bank Konzerns im 2. Quartal 2005 nach IFRS:</h3> <table width="100%" cellspacing="0" cellpadding="1" border="1" align="" class="tableContent"> <thead> <tr class="each"> <th scope="col">Kennzahlen<br></th> <th scope="col"><br></th> <th scope="col">Q2/2005<br></th> <th scope="col">Q1/2005<br></th> <th scope="col">Q2/2004<br></th> <th scope="col">1.HJ/2005<br></th> <th scope="col" class="last">1.HJ/2004<br></th> </tr> </thead> <tbody> <tr class="odd"> <td>Depots<br></td> <td>Anzahl<br></td> <td>925.017<br></td> <td>913.308<br></td> <td>459.528<br></td> <td>925.017<br></td> <td class="last">459.528<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Ausgef&uuml;hrt Transaktionen<br></td> <td>Anzahl<br></td> <td>2.015.516<br></td> <td>1.982.855<br></td> <td>816.535<br></td> <td>3.998.371<br></td> <td class="last">1.820.573<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Transaktionen pro Depot<br> <sup>(hochgerechnet auf das Jahr)</sup><br></td> <td>Anzahl<br></td> <td>8,77<br></td> <td>8,95<br></td> <td>7,09<br></td> <td>8,97<br></td> <td class="last">7,91<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Verwaltetes Kundenverm&ouml;gen<br></td> <td>Mrd. EUR<br></td> <td>21,14<br></td> <td>19,41<br></td> <td>12,78<br></td> <td>21,14<br></td> <td class="last">12,78<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>davon in Fonds<br></td> <td>Mrd. EUR<br></td> <td>12,17<br></td> <td>10,98<br></td> <td>5,20<br></td> <td>12,17<br></td> <td class="last">5,20<br></td> </tr> <tr class="each"> <td><strong>Ergebnisse</strong><br></td> <td><br></td> <td><br></td> <td><br></td> <td><br></td> <td><br></td> <td class="last"><br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Finanzergebnis*<br></td> <td>T EUR<br></td> <td>8.187<br></td> <td>8.635<br></td> <td>11.663<br></td> <td>16.822<br></td> <td class="last">18.440<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Provisions&uuml;berschuss<br></td> <td>T EUR<br></td> <td>21.683<br></td> <td>23.750<br></td> <td>15.579<br></td> <td>45.433<br></td> <td class="last">38.023<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Verwaltungsaufwand<br></td> <td>T EUR<br></td> <td>29.823<br></td> <td>27.637<br></td> <td>25.716<br></td> <td>57.460<br></td> <td class="last">48.683<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Ergebnis vor Steuern<br></td> <td>T EUR<br></td> <td>2.450<br></td> <td>9.586<br></td> <td>2.903<br></td> <td>12.036<br></td> <td class="last">9.441<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Jahres&uuml;berschuss<br></td> <td>T EUR<br></td> <td>1.981<br></td> <td>7.966<br></td> <td>2.195<br></td> <td>9.947<br></td> <td class="last">8.086<br></td> </tr> <tr class="each"> <td>Cost-Income-Ratio<br></td> <td>in %<br></td> <td>92,4<br></td> <td>76,4<br></td> <td>88,7<br></td> <td>83,5<br></td> <td class="last">82,7<br></td> </tr> <tr class="odd"> <td>Ergebnis je Aktie<br></td> <td>EUR<br></td> <td>0,02<br></td> <td>0,11<br></td> <td>0,03<br></td> <td>0,13<br></td> <td class="last">0,11<br></td> </tr> </tbody> </table> </div> <div class="editor"> <p><sup>* Finanzergebnis = Zins&uuml;berschuss vor Kreditrisikovorsorge + Handelsergebnis + Finanzanlageergebnis</sup></p> </div>
Seite 73/82

IR international

Aktuelle Veröffentlichung

Informationen zum Übernahmeangebot der BNP Paribas Beteiligungsholding AG

Mehr Informationen

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten